Warum ist nie jemand für mich da?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest selber für dich da sein. Es gibt viele Menschen die nicht sehr sozial denken, aber es zeigen eben auch wenige vor. Mich nervst du nicht, aber ich bin nicht sehr nahe am Durchschnittsmensch den ich kenn ((:

Finde Leute die (mehr oder weniger ) sind wie du (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YannikDonn
25.08.2016, 17:19

Sehr freundlich von dir Danke. :/

0

Weil keiner heutzutage Stress will.
Wenn du viel Geld hast hören dir die Menschen zu weil viele Oberflächig sind. Jetzt weis ich nicht was du mit Ihnen teilen willst aber wie du siehst will es keiner hören.
Das kann auch sein das es keine richtigen Freunde sind.
Ist leider alles traurig mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Möglichkeiten sind vorgegeben:

Entweder damit aufhören, anderen auf den Keks zu gehen, und dann hören sie auch wieder zu (anderen besser zuhören, sie verstehen, auf deren Interessen eingehen, nur dann mitreden, wenn man sich auch halbwegs damit auskennt usw.)

oder einen anderen Umgang suchen, damit Interessen und geistiges Niveau besser zusammenpassen. An der falschen Stelle kann man schwerlich das richtige finden.

Einzelkämpferisch den Rest der Welt ändern wollen, damit die Welt wieder zu einem selbst paßt, funktioniert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin da und höre gerne zu andere wiederum wollen nichts von einem Wissen schrecklich oder aber so ist nun mal die Welt gehe hinaus und verändere sie in dem du so lebst wie es eigentlich zu Leben gilt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?