Warum ist Musik so wichtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Musik ist eine Form von Kunst.

Die Kunst ist wichtig, weil sie zusätzliche Plattformen für Künstler bietet, sich auszudrücken.

Musik ist Rhythmus - das ganze Leben ist Rhythmus, Kreisläufe,... da liegt es in der Natur der Sache, dass wir uns hier im Innersten angsprochen fühlen :-)

rhythmus hilft uns, dass gehirnströme besser und gleichmäßiger laufen (in manchen bereichen)

deshalb erzeugt es bestimmte gefühle

0

Wenn man Musik hört, die einem gefällt, schüttet der Körper Glückshormone aus.

und wieso schüttelt er gerade deswegen glückshormone aus? es muss ja einen klaren nutzen haben

0

das entstand durch kulturelle evolution, dass erklärt dir hier aber sowieso bald irgentein experte wahrscheinlich hier bald

außerdem kam diese frage schon öfters ;)

weil sie gefühle ausdrückt

und wieso? ;))))

0
@izzyjapra

ja WIESO denn die texte oder stimmung? ein lied kann doch keine stimmung haben, nur du selbst bekommst die durch das lied. ABER die frage ist ja wieso überhaupt? denk mal richtig tief drüber nach

0

Sie drückt nicht Gefühle aus, sondern sie löst Gefühle aus...

1
@suessf

das auch, aber ich finde, dass musik gefühle auch ausdrücken kann. wenn du zb traurig bist und dann ein trauriges lied hörst, drückt das die eigenen gefühle aus, bzw man hat das gefühl, dass die musik einen versteht. bei mir ist das zumindest so

0

Was möchtest Du wissen?