Warum ist morgens und abends die sexuelle Lust besonders hoch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Morgenlatte hat zwei Gründe: erstens ist der Testosteronspiegel am Morgen am höchsten und zweitens kann, wenn die Blase durch die Urinaufnahme in der Nacht gefüllt ist, ein Reflex abgesendet werden. Und da beide Nerven eng zusammenliegen, kann ein "Coeffekt" entstehen. Darum kann auch ein Orgasmus mit gefüllter Blase als besonders heftig empfunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Mann steigt der Testosteronspiegel morgens um 30%.
Und abends denke ich eher, weil man 'danach' entspannt ist und besser einschlafen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich kenne Ich das mit der Morgenlatte nur aus Erzählungen. Bin halt eher ein Morgenmuffel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ghostttt
07.11.2016, 22:34

Frage steht oben

0

Morgenlatte -> gehe pissen und das Thema ist abgehakt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ghostttt
07.11.2016, 22:33

Frage steht oben :)

0
Kommentar von Ghostttt
07.11.2016, 22:40

Dann könntest du dir deine Antwort sparen den die passt garnicht zur meiner Frage

0
Kommentar von Hiroyugane
08.11.2016, 08:18

indirekt hat er damit gesagt "es gibt 'ne Morgenlatte weil mann aufs klo muss" - was wiederum völlig zur frage passt und auch stimmt

0
Kommentar von Ghostttt
08.11.2016, 20:25

Ja wenn mein Frage " Warum kriegt man morgens eine Morgenlatte? " lauten würde. Wtf das passt einfach so 0 zu meiner Frage

0

Was möchtest Du wissen?