Warum ist mir so gut wie immer kalt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu wenig Bewegung, keine Nahrung, fehlende Herzwärme (Zuneigung u Liebe). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
25.02.2016, 23:36

Also ich bewege mich Schul-Hobbymäßig genug und esse auch ausreichen aber nicht zu viel :)

0
Kommentar von littleapple98
25.02.2016, 23:47

Danke dafür das Angebot :D
Aber ich kann schlecht wenn mir irgendwo kalt ist schnell Sportübungen machen :)

0
Kommentar von littleapple98
26.02.2016, 00:34

Ich kann das doch nach 2 Jahren nicht einfach beenden ? :(
Ich würde mir darüber Vorwürfe machen und auch nicht viel Glücklicher werden :/
Ich weis nicht weiter....

0
Kommentar von littleapple98
26.02.2016, 11:13

,,Mein Engelchen,, Das ist auch süß so hat mich noch keiner genannt :)
Ich war ja bisher glücklich und zufrieden nur diese Aktion hat mich alles in Frage stellen lassen...
Ich kann nicht einfach aufgeben dann stehe ich ohne alles da .
Und so weitermachen wie bisher ist auch nicht unbedingt möglich :(
Er hat sich ja entschuldigt und mir gesagt es komme nicht wieder vor, und das glaube ich ihm auch, aber trotzdem habe ich nicht mehr das Vertrauen das ich früher hatte...
Möchte es aber wieder haben !

0

Vielleicht was an der Schilddrüse?
Oder niedriger Blutdruck?
Mach wechselfußbäder, esse sehr scharf, viel Bewegung, massiere Arme und Beine von oben nach unten.
Es gibt in der Drogerie auch Wärmesalben, die fördern die Durchblutung . Massagen mit Franzbrandwein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Zu wenig Bewegung, die Wärme erzeugt.

2) Zu wenig Nahrung, die Wärme erzeugt.

Zu niedriger Blutdruck; u.a. Folge von 1) und 2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
25.02.2016, 23:52

Meinst du Punkt 3 passt du zu Frage die ist vor kurzem gestellt habe, das mir des Öfteren Schwindelig ist ?

0

In deinem Körper wird die meiste Wärme durch deine Muskeln erzeugt. Wenn du relativ wenig Muskeln hast wird dir dementsprechend schneller Kalt. Das ist auch der Grund dafür, dass Männern im allgemeinen weniger schnell kalt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
25.02.2016, 23:43

Hm okay danke :/

0

Kältegefühl und auch Schwindel und Übelkeit aus Deiner anderen Frage gehören zu den Symptomen eines Eisenmangels. Ob ein Eisenmangel die Ursache sein kann, kannst Du auch hier in meiner Antwort an weiteren Symptomen feststellen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
26.02.2016, 12:11

Also Müdigkeit habe ich nicht, auch keine brüchigen Haare oder kaputte Nägel.
Nur das Kältegefühl und ab und zu die Schwindelanfälle

1

Bist du vielleicht sehr dünn?

Die größten Frierkatzen bei uns in der Klasse und an der Arbeit waren immer ziemlich schlank. Da kühlt der Körper natürlich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littleapple98
25.02.2016, 23:44

Ne eigentlich nicht.
Wenn ich online diesen Bmi Test mache sagt dieser ,,Normalgewicht,,

0

Was möchtest Du wissen?