warum ist mir schlecht nach dem schwimmen?

3 Antworten

Kreislaufproblem? Geh zum Arzt.

Hast du vielleicht was vom Chlor-Wasser geschluckt?

Hast Du das Wasser getrunken ?

warum eiswürfel auf wasser schwimmen?

Warum schwimmen Eiswürfel auf dem Wasser

...zur Frage

übelkeit nach schimmbadbesuch (chlor)

ich fühl mich nach freibad/hallenbadbesuchen immer sehr komisch und mir ist leicht übel. eine überanstrengung ist es eher nicht, da ich sehr viel sport mache und es beim schwimmen auch merken würde wenn ich über meine grenzen gehe. ich schätze es kommt vom chlor. ich will aber nicht den rest meines lebens auf das schwimmen verzichen weil mir danach immer schlecht wird

ab und zu schlucke ich aus versehen wasser. kann es daran liegen ?

...zur Frage

Welche Zeit ist optimal für 2000 m beim Schwimmen?

Hallo, ich gehe gleich ins Freibad (50 m lange Bahnen). Wenn ich in 30 min 1000 m (20 Bahnen) Brustschwimme, ist das dann schnell oder langsam? Ich möchte 40 Bahnen schwimmen, wie lange sollte ich dafür ca. brauchen und wie viel nehme ich dabei ab? Ich bin 1,56 m groß, bin 15,5 Jahre alt und wiege 49 kg. Wie lange dauert es, bis ich einen sichtbaren Erfolg sehe, wenn ich pro Woche 4 Mal schwimmen gehe? Danke für Antworten.

...zur Frage

Warum schwimmen Hände immer oben?

Wenn ich im Schwimmbad oder an der See bin und im Wasser oder in der Badewanne, dann schwimmen meine Hände, wenn ich sie nicht grad normal nach unten halte, sondern ganz locker, nach oben. Warum ist das so?

...zur Frage

Übelkeit beim Schwimmen?

Hallo!

Dieses Jahr haben wir in der Schule (leider) schwimmen. Das Problem ist aber, dass in der Gruppe, in der ich schwimme, ziemlich viel verlangt wird. Zuerst wollte ich auch gar nicht in diese Gruppe, aber der Lehrer hat mich eingeteilt und vielleicht wird er es ja besser beurteilen können :( Naja, jedenfalls habe ich ziemlich schnell gemerkt, dass mir nach einigen Bahnen ein wenig komisch ist und ich am liebsten wieder unter die warme Dusche gerannt wäre... Das Wasser ist ziemlich kalt, das Schwimmen ist anstrengend weil wir auf Ausdauer schwimmen und irgendwann wird mir leicht übel. Aber vor zwei Wochen haben wir mit dem Kraulschwimmen angefangen was ich eigentlich GAR NICHT kann, ich hab's versucht, aber ich hab mich immer darauf gefreut wenn es endlich vorbei war. Aber heute ging es mir dann richtig schlecht. Wir mussten auf Zeit kraulen! Irgendwann am Ende der Stunde hatte ich das Gefühl von Übelkeit und hätte mich wahrscheinlich übergeben. Also bin ich zum Klo gerannt aber irgendwie hab ich's nicht geschafft. Ich weiß auch warum: Ich hatte ja nichts Schweres im Magen, von dem her konnte ich auch nichts erbrechen. Aber ich hätte es am liebsten getan, weil es sich so anfühlt als hätte ich jede Menge Dinge gegessen die ich nicht vertrage. Warum wird mir immer übel nach dem Schwimmen?

  • Das Wasser ist wie gesagt kalt und nicht sehr angenehm (ich friere!)
  • manchmal zieht es auch in meinem Kopf ein wenig, aber eigentlich krieg ich das nur weil das Wasser einfach total kalt ist, sobald ich mich warm abdusche ist es weg
  • Früher hatte ich das nie (wenn ich also nur in der Freizeit bisschrn schwimmen gehe), aber es ist dann auch nicht so anstrengend
  • Meistens ess ich immer nur 2 Stunden davor 2-3 Scheiben Brot
  • wenn ich Durst bekomme gehe ich etwas trinken

Woran könnte es also liegen, dass ich mich am liebsten übergeben hätte nach dem Schwimmen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil wir das leider noch das ganze restliche Jahr haben -.-

Eure skyline45

...zur Frage

Mir ist nach einem Tag im Schwimmbad immer schlecht , was tun und was kann der Grund sein?

Hey. Also ich(w/16) gehe eigentlich seit ich ein Baby bin regelmäßig schwimmen. Früher mit meinen Eltern, jetzt mit der Schule, Freunden oder meinem Freund. Ich liebe Schwimmen und hatte nie Probleme weder während noch nach dem Schwimmbadbesuch. Doch seit 2 Wochen ist mir jedes Mal richtig schlecht und ich bin immer ganz knapp vorm Erbrechen(was nicht passiert ist ), wovor ich große Angst habe. wenn ich vom Schwimmbad nach hause komme habe ich in der darauffolgenden Nacht Schlafprobleme, weil mir eben so schlecht ist. Ich war in den letzten zwei Wochen viermal Schwimmen. Zweimal mit der Schule und zweimal mit meinem Freund und alle vier Male war mir danach so schlecht, was mir ziemliche Sorgen bereitet. Ich kann nur schwer auf Schwimmen verzichten vorallem jetzt, wo es wieder so heiß draußen wird. Ich bin echt verzweifelt weil ich Angst habe das Schwimmen aus gesundheitlichen Gründen ganz aufgeben zu müssen. Weiß jemand von euch vielleicht was ich dagegen tun kann dass mir nicht mehr schlecht wird und was die Ursache sein könnte ?

Danke schonmal im Vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?