Trink einfach etwas bevor du aufstehst und nimm dir dafür ganz viel Zeit. Steh dafür lieber ein paar Minuten früher auf, damit du nicht so hektisch aus dem Bett aufstehst :-) 

Könnte sein, dass dein Blutdruck zu niedrig ist.

Genaueres musst du beim Arzt abklären, der kann Antworten geben, auf die du dich verlassen kannst  - wir nicht.

Ist bei mir auch öfters gewesen! Es lag daran das ich nicht soviel Wasser getrunken also trinkt ca 2-3 Flaschen am Tag. Bisschen Sport machen (Workout) und wenn du aufstehst nicht so schnell nach 2 Wochen geht das weg wenn du das so machst zumindest bei mir :)

Hoffe konnte Helfen 

Was möchtest Du wissen?