Warum ist mir jetzt aufeinmal fast alles egal?

1 Antwort

Hängt auch mit der Puberät zusammen. Da ist man oft irgendwie komisch. Ich würde gescheit Schule machen, denn entweder du lernst jetzt und machst nachher einen Klasse Job, oder eben später einen sch** Job

Eltern lassen mich nicht lernen

Moin,

ich bin zur Zeit in der 11. Klasse und durch die Schule ziemlich gestresst. In Klausurenblocks lerne ich neben den Hausaufgaben und dem Wiederholen in der Woche am Wochenende teilweise insgesamt 19 Stunden. Auch in der Woche sitze ich bis halb 11 am Lernen. Wenn mal kein Klausurenblock ist habe ich ziemlich viele Hausaufgaben auf und deswegen sehr wenig Zeit für mich selbst. Diese nehme ich mir meist direkt nach der Schule, wenn ich um halb 5 Zuhause bin. Meistens entspanne ich dann, um anschließend nach ca. 1 Stunde wieder zu arbeiten. Vor allem gegen Abend, wenn ich nicht richtig zur Ruhe gekommen bin, bin ich teilweise wieder fit und habe richtig Lust Hausaufgaben zu machen. Auch momentan sitze ich noch an den Hausaufgaben.

Mein Problem ist, dass meine Eltern mich ständig lernen sehen und deshalb immer wollen, dass ich Abends nichts mehr mache. Zum Teil werde dazu gezwungen die Sachen weg zu legen. Es ist schon anstrengend, aber ansonsten schaffe ich das alles nicht. Die meisten meiner Klassenkameraden lassen deshalb auch die Hausaufgaben weg.

Ich weiß nicht was ich tun soll: Auf der einen Seite dieser Druck zu lernen, auch aus Verzweiflung, da man es alles am Wochenende nicht schaffen würde, auf der anderen Seite die Eltern die ständig einen dazu bringen früher aufzuhören.

Es gab schon viele Diskussionen mit meinen Eltern, doch ich weiß nicht wie ich sie dazu bringen kann, mich einfach machen zu lassen. Habt ihr eine Idee, was ich tun kann, um sie umzustimmen, mich auch Abends noch arbeiten zu lassen?

...zur Frage

Ich kann mich nicht konzentrieren (zuhause)?

Ich als Schüler mache auch meine Hausaufgaben oder lerne nur Morgens, wenn überhaupt. Dann ist mein Kopf komplett frei von Ablenkungen. Handy, Konsole lenken mich halt massivst ab weil ich mir beim lernen nur denke "lohnt sich nicht jetzt zu lernen, wenn ich jetzt was anderes machen kann"

...zur Frage

Kann man sich eigentlich als Fremdsprachenkorrespondent von Zuhause arbeiten?

Hallo, ich habe vor bei Ils fremdsprachen zu lernen und danach von Zuhause zu arbeiten und Bücher zu übersetzten oder Briefe. Kann man heutzutage damit seinen Lebensunterhalt sichern?

...zur Frage

Ich habe keine motivation irgent etwas zu machen/kein bock?

Hallo, Ich m/15 habe im moment keine ahnung was ich tun will. ich sitze zuhause und mache nichts und alles was mir mal spaß machte ( videospiele usw. ) darauf habe ich heutzutage einfach kaum lust. Auch mit dem Lernen / Hausaufgaben / Sport funktioniert es kaum ich komm einfach nicht dazu dass zu machen weil ich eben keine motivation/lust habe. Ich weiß erlich gesagt nicht mehr was ich in meinem Leben machen will. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Schwindel, Heißhunger, schwitzen... Was kann das sein?

Hey liebe Community :)

Mal wieder geht es hier im Forum um Gesundheitsfragen... Bevor ich morgen die Berufsschule ausfallen lassen um zum Arzt zu gehen, möchte ich doch lieber erst einmal euch fragen. Ich werd' nicht lang schnacken also los:

Symptome:

Schweißausbrüche (Auch ohne dass mir heiß ist). Schwindel Müdigkeit Heißhunger! (Seit ca. 1 1/2 Wochen!) Etwa 3 Kilo zugenommen. Zittern Ich habe manchmal ohne Grund Angstzustände.. Fühle mich beobachtet oder bekomme einfach Angst ohne Grund..

Panikmacherei wegen den ganzen Sachen... :-)

Jetzt zu meinem Essverhalten:

Ich habe mich in letzter Zeit unregelmäßig und ungesund ernährt. SEHR viel süßes am Tag. Viele Kohlenhydrate am Abend, darunter gelegentlich Pizzen..

Ich bin nicht dick, mit 1,65 wiege ich 57 Kilo. Jedoch wog ich vor 2 Monaten noch 53 Kilogramm :)

Ich denke höchstwahrscheinlich, dass es am Essverhalten liegt.. Diabetes oder so etwas.. (Wäre kein Wunder.)

HINWEIS: Seit August (Ausbildungsanfang) geht das so mit dem Essverhalten! Die Symptome kamen nach und nach.

Ich wäre euch für vernünftigen Rat verbunden, auch wenn keine Ferndiagnosen gestellt werden können. :)

P.s.: Ups! Ist wohl doch nicht bei einem kurzen Text geblieben! :D

...zur Frage

Wie soll ich diesen Stundenplan aushalten?

Habe Montags von 9:50 Uhr bis 18 Uhr Schule. Dienstags und mittwochs von 8 Uhr bis 17:15 Uhr. Wie soll ich das ein Jahr durchhalten? Ich bin danach so erschöpft, dass ich schon um 21 Uhr ins Bett falle. Was soll ich machen, wenn ich viele Hausaufgaben auf habe oder lernen muss? Ich habe doch gar keine Zeit dafür, geschweige denn Zeit für mich selbst? Die Schule hat erst angefangen und ich stehe jetzt schon kurz vor dem heulen (obwohl ich kaum Hausaufgaben auf habe und auch noch nicht lernen muss)

Wie soll ich das aushalten?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?