Warum ist Micro-USB noch nicht ausgestorben?

Warum ist Micro-USB noch nicht ausgestorben?

Wieso "noch nicht"?
Warum sollte das denn Deiner Ansicht nach passieren?

Jetzt.

4 Antworten

Weil ein USB-C 2.0 Anschluss vielleicht 3 Cent mehr kostet und so, wie man die Hersteller von Billigprodukten kennt, diese nicht etwas mehr Geld für ein qualitativ hochwertigeres Bauteil ausgeben wollen.

Außerdem ist ein MicroUSB-Anschluss etwas dünner.

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich täglich mit PCs.

Und die -zig Geräte bei mir im Büro und im Auto schmeiß ich weg?

Übermorgen gibt es USB-D, dann kommt USB-E.... und jedes Mal "endgültig" -

Nein aber es müssen ja keine NEUEN geräte mit usb c produziert werden!

0

Was möchtest Du wissen?