Warum ist meine Periode zum 2. mal wieder nicht gekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

-----------------------

Eine Schwangerschaft ist bei korrekter Einnahme der Pille relativ unwahrscheinlich.

Aber auch wenn der Pearl Index (Anwendungssicherheit) bei einer Mikropille bei 0,1-0,9 und bei einer Minipille bei etwa 0,14-3 liegt (Je niedriger der Pearl Index, desto sicherer das Verhütungsmittel), wird die Gebrauchssicherheit hier mit 6 (Schwangerschaften pro 100 Frauen pro Jahr) weitaus höher angesetzt.

s. hier: http://www.contraceptivetechnology.org/the-book/take-a-peek/contraceptive-efficacy/

Ob man trotz Pille schwanger ist oder nicht findet man lediglich mittels Schwangerschaftstest (19 Tage nach dem fraglichen GV) heraus. Aus der Blutung kann man aber nichts schließen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie fährt mit der DB und verspätet sich nur. 

Spaß bei Seite. Hast du die Pille genommen oder nimmst sie noch? Oft wird der Zyklus durch das umgehauen und dann können auch Tage ausbleiben. Bei meiner Ex  teilweise auch zu 4-6 Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veronast
19.07.2017, 12:57

Ich nehme die Pille seit etlichen Jahren immer pünktlich. Und das hatte ich noch nie, das sie einmal und jetzt sogar 2 Monate hintereinander ausgefallen ist.

0
Kommentar von HelpfulMasked
19.07.2017, 13:54

Wer die Pille nimmt hat weder eine Periode noch einen natürlichen Zyklus.

0

das kann viele ursachen haben: schwangerschaft, untergewicht, hormonstörung, stress...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du, wie lange hast du sie schon?

Hattest du ungeschützten GV?

Sehe gerade, daß du die Pille nimmst!

Frag doch die FÄ nochmal, was der Grund sein könnte?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veronast
19.07.2017, 12:59

Ich bin 21, nehme die Pille schon etliche Jahre immer regelmäßig. Ja hatte GV. Und einmal Magen Darm Infekt. Aber da Schwangerschaftstest negativ war bin ich mir sicher das ich nicht schwanger bin.

0
Kommentar von veronast
19.07.2017, 13:30

Das weis ich, deswegen hatte ich nach meinen Termin bei der FÄ noch selbst einen Test gemacht, dieser viel ebenfalls negativ aus.

0
Kommentar von veronast
19.07.2017, 13:47

Aber eine Schwangerschaft ist jetzt ausgeschlossen oder?

0

Bist Du vielleicht schwanger? 

Geh doch nochmal zur Ärztin oder ruf dort an und frag, was Du jetzt machen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veronast
19.07.2017, 12:57

Ich war vor 3 Wochen bei meiner FÄ, sie hat einen Buttest gemacht, der negativ ausgefallen ist.

0

Was möchtest Du wissen?