warum ist meine nachbarin so leichtsinnig?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Absicht oder nicht, dir gefällt der Anblick ja. Von daher, ist es ja auch nicht wirklich schlimm.

ja, aber wieso denken die leute nicht nach? draußen dunkel und drinnen licht an = man kann von außen reinschauen. selbst ich mach vorher die rollläden runter oder wenn nicht, dann zieh ich mich eben im dunkeln um.

1

Du solltest zu ihr rüber gehen und sie zur Rede stellen was sie denkt wer sie ist, und dass du dich dadurch belästigt fühlst!

Der fühlt sich nicht belästigt. Der spannt.

4
@tanzella

Keiner kann doch erwarten das man wegschaut, wenn jemand sich so präsentiert, das hat mit Spannen nichts zu tun. Er legt sich nicht auf die Lauer und wartet darauf.

2
@tanzella

Nicht jeder Mensch scheint von Gott mit der Gabe gesegnet zu sein, Dinge wie Ironie und Sarkasmus erkennen zu können. 🧐

1

Ach Du lieber Gott!

1

Manchmal ist das so da denkt man nicht drüber nach! Ist mir auch schon oft passiert das ich mit Licht an vor dem Fenster stand..... Aber das sind ja nur Momente

Deine Nachbarin ist in ihren vier Wänden und was ist da leichtsinnig daran. Viele haben heute keine Vorhänge mehr.

aber dich stört es stört es ja nicht, denn du guckst da ja hin und hattest schon zwei mal das Glück, sie so zu sehen.

Ich glaube nicht dass dein Fenster dort reinschaut, sondern dir gefällt es. Für einen magischen Augenblick dort hinzuschauen, kannst nur du was dafür.

Deine Nachbarin würde dir sicher auch die Antwort geben "wenn es ihnen nicht gefällt, können sie ja wegschauen"

Was möchtest Du wissen?