Warum ist meine linke Wade beim Sitzen geschwollen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist auch eine Phlebitis ( eine Venenentzündung ) ausgeschlossen worden ? 

Oberflächliche Venenentzündungen gehen ohne Thrombose einher und werden oftmals übergangen. Hast du bereits Krampfadern solltest du das mal checken lassen. 

http://www.netdoktor.de/krankheiten/venenentzuendung/

Eine andere Möglichkeit wäre eine lymphatische Stauung ( Umgangssprachlich: Wasser in den Beinen ) . Diese sind recht schmerzhaft können aber durch Lymphdrainage sehr schonend therapiert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
01.05.2016, 23:04

Sehr gute Antwort. Genau das, was mir beim Lesen der Frage ebenfalls durch den Kopf ging. Da kann ich mir meine Antwort sparen, sie würde nicht anders lauten.

0
Kommentar von BelialDark
02.05.2016, 01:43

Also mein Arzte hatte sich ja das Bein angeschaut. Er sagte eine Venentzündung würde man sehen. Und das seltsame ist ja,wenn ich stehe und laufe und wenn ich frühsaufstehe ist die Wade normal. garnichts dick oder so. Nur halt beim sitzen und eine weile nach dem sitzen.


0

Möglicherweise Bildung von Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BelialDark
01.05.2016, 21:59

Keine bleibende Delle wenn ich draufdrücke.

0

Ist es Wasser? Hätte auf ein Ödem getippt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BelialDark
01.05.2016, 21:59

Keine bleibende Delle wenn ich draufdrücke.

0

Was möchtest Du wissen?