Warum ist mein Zimmer abends warm und morgens kalt?

9 Antworten

Dein Zimmer wird zum Schlafen zunehmend langsam kälter, weil zur späteren Schlafenszeit die Heizung normalerweise automatisch doch ausgehen dürfte !? (außer bei ziemlich starken Minusgraden draußen).

Falls die Heizung generell nachts nicht ausgeht, dann sind die Raum-Wände / Fenster evtl. schlecht gedämmt und die nächtliche kältere Außentemperatur wird z.B. im strengeren Winter dann auch drinnen entsprechend morgens spürbar sein.

Du dürftest direkt nach dem Aufstehen evtl. noch sehr müde sein, was die Kältempfindlichkeit eines Menschen bekanntlich sehr stark erhöhen kann.

Vorschlag: Drehe nachts die Heizung mehr runter und mach Dir eine Wärmflasche ins Bett. Dann ist die Luft im Zimmer auch besser zum Schlafen. Heizungsluft ist nicht unbedingt gesund.

Hallo, also bei uns ist es so, dass die Heizung ab 22 Uhr aus ist. Also die ganze Anlage. Morgens ab 7 geht's wieder los. Oder ab einer bestimmten Temperatur aus bzw wieder an. Im Winter wenn es minus Temperaturen hat geht sie natürlich nicht ganz aus.

Es wurde einmal der richtige Begriff genannt; "Nachtabsenkung".

Zu einer bestimmten Uhrzeit, die man i. d. R. selbst an der Heizungsregelung einstellen kann, regelt sich die Heizung auch am Abend auf eine bestimmte Temperatur herab. So fährt die Heizung am Morgen zu einer gewählten Zeit wieder hoch.

Spart sinnvollerweise Energie, da man in der Nacht nicht viel heizen muss, schon gar nicht in den Schlafräumen, denn das ist auch nicht sehr gesund.

20

Weiß du auch, wie ich morgens warm aufstehen kann? Also nacht kälter als morgen

0
48
@Anson12

Sorry, ich verstehe deinen Kommentar nicht.

Wenn es im Zimmer morgens kälter ist, kann man besser aufstehen, als wenn es zu warm ist.

Wenn es dir morgens zu kalt ist, dann lege dir warme Kleidung ans Bett und ziehe diese schnell ûber, bevor du richtig aufstehst.

0
37
@ponter

@ Anson12:Das ist ein Schlafzimmer.Da gibt es eine Tuer,damit man es verlassen kann,wenn es zu kalt ist.   LG  gadus

1

Zimmer abkühlen ohne Klimaanlage und Ventilator?!

Hii ^^

Also in den letzten Tagen ist ja ja enorm warm und in meinem Zimmer leider auch

Ich hätte gerne Tipps, wie man sein Zimmer abkühlen kann ohne Elektronik

Morgens und abends mache ich immer die Fenster auf und am Nachmittag lasse ich sie zu, da würde ja eh nur warme Luft reinkommen, Vorhänge sind auch zu damit es nicht reinscheint

Hat jemand also Ideen was man machen kann? Am besten Tipps die man selber schonmal gemacht hat (:

...zur Frage

Zittern nach paar tagen nach einer Operation

Hallo zusammen,

Ich wurde am Montag am Knie operiert und gestern und heute ist mir irgendwie abends kalt. Obwohl ich die Heizung an habe und mich warm angezogen habe. Morgens war mir nicht kalt. Irgendwie habe ich Angst.

...zur Frage

Kann eine kaputte Heizung das Zimmer kühlen?

Es ist doch immer kalt wenn die Heizung kaputt ist

...zur Frage

schwitzen im kalten Zimmer?!

Ich bin etwas erkältet und habe aus Versehen da ich gestern unglaublich müde war vergessen in meinem Zimmer die Heizung wieder etwas höher zu stellen. Heute Morgen ist es in meinem Zimmer sehr sehr kalt und meine eine körperhälfte also Bein unterer Rücken und Füße sind nassgeschwitzt aber ich friere trotzdem, ist auch eher kalter Schweiß gewesen denn mir war nicht warm und meine Haut war auch kalt. Was bedeutet das?

...zur Frage

Früh morgens zittern und übelkeit?

Hallo

mir (w, 18) ist iwie seit 3 Tagen, wenn ich aufstehe, richtig übel (ich breche aber nicht) und mir ist extrem kalt also und zitter sehr stark?

Wieso ist dss so? Mein Zimmer ist nicht kalt, Heizung ist auch an..

Und ein bisschen Kopfschmerzen hab ch jetzt auch

...zur Frage

Wie kann ich mein Zimmer warm halten!?

Ich brauche eine Zimmertemperatur von mind.20°C ;) Wie kann ich mein Zimmer warm halten ohne Heizung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?