Warum ist mein Ohrenschmalz rot?

3 Antworten

Wenn das Ohrenschmalz Luft bekommt trocknet es aus, darum ist es dunkelbraun bis rot. Beim gelben zähem Ohrenschmalz wie Gelee kann auch eine Pilz wie die Candida albicans dahinter stecken. Anzutreffen häufig bei langer Verwendung von Antibiotika oder nassen Gehörgänge. Aber brauner Ohrenschmalz ist gesund und schützt. Sollte der Ohrenschmalz aber die Funktion des Ohres beeinflussen oder sehr viel Ohrenschmalz vorhanden sein, dann lasse eine Ohrspulung machen.

vielleicht, ja... könnte eine kleine einblutung im ohr sein. hast du denn sonst beschwerden? wenn nein, wäre es ggf. nur eine harmlose microlekage...

sicherheitshalber aber mal relativ zeitnahe einen termin beim HNO machen lassen.

lg, Tessa

Rotbraunes Ohrenschmalz ist "altes Ohrenschmalz" . Also, alles OK

Was möchtest Du wissen?