Warum ist MEIN Leben so schlimm? :(

8 Antworten

also, mir ging es damals genauso und zwar viele viel jahre... vor dem tag an dem du wieder zur schule musst, hast du wahrscheinlich sogar herzrassen und angst... und ich weiß auch, dass diese ganzen kommentare von wegen lebe um zu leben und halte durch usw. dir rein gar nicht helfen... schön das du die schule wechseln wirst, das wird dir erstmal eine neue umgebung schaffen in der du dich erholen kannst,

naja ich als jemand der in so einer situation war (nicht wie die vollprofis die hier manchmal am start sind^^) weiß das ein spruch der mir damals gesagt wurde(auch hier im forum) gestimmt hat: es wird irgendwann besser, nicht unbedingt perfekt, aber besser

ok danke ;)

0

Hallo. Mensch da musstest Du ja eine ganze Menge mitmachen. Und das bereits mit 12. Ich glaube, dass Du jemanden zu reden brauchst. Ich empfehle Dir wirklich, die Telefonseelsorge anzurufen. Das ist eine kostenfreie Nummer, wo Du Dich mit guten Menschen unterhalten kannst. Guck im Google unter Deiner Stadt oder wähl 0800/111 0 111.

Ich möchte Dir aber auch sagen, dass das Leben, auch wenn es sich momentan so anfühlt, wirklich nicht so mies ist, wie Du nun glaubst. Mit 12 ändert sich noch soo viel in Deinem Leben. Und auch wenn es nun grad mal mies läuft, es kommen schöne Tage.

Ich wünsch Dir was. Und wäre ich nun in Deiner Nähe, ich würd Dich feste drücken! Grüße!

mir gehts genauso...ich werde jetzt 7 jahre lang gemobbt,stell dir das mal vor.aber ich hab mich dran gewöhnt und hab es auch zu meinem alltag gemacht.und ich bin bin glücklich weil ich diese dinge mache:

-ich werde häufigst wegen meinem aussehen gemobbt.aber wenn ich mit MEINEM EIGENEM style,und nicht mit dem style der andren ind die schule komme,scheiß drauf was die andren sagen.ich fühle mich wohl in meiner kleidung,sie gefällt mir und finde es sieht schön aus.die andren sind ja nur neidisch,denk ich mir dann und bin glücklich das ich mir selst gefalle.

-ich werde beschimpft?nö,nicht mit mir.MOBBER:"ey du dumme B*tch!!"ICH: "danke für das kompliment :)" danach lache ich wenn ich sehe das der andre blöd kuckt und sich denkt "hö?was war das denn?" dann drehe ich mich um und gehe.ist auch genauso wenn der andre dich anrempelt:sagst du einfach oh entschuldigung,dann kuckt der genauso blöd :D

-ich habe keine freunde...MACHT NIX könne mich alle am ***** lecken ich vertraue niemandem mehr,ich brauche keine freunde.klar,wenn die anden was cooles spielen und man will mit spieln.aber man darf nicht vegessen das das dumme mobber sind.aber es ist natürlich trotzdem wichtig das man schon nen freund/freundin hat zum reden usw. hab ich auch und ich brauch nur einen denn lieber 1 guter freund mit vertrauen als 1000 falsche freunde die dich hintergehn.also wenn du gar niemand hast,schau doch in deiner straße nach nem mädchn in deinem alter,wo dich garnicht kennt,und sprich sie an und versuch ne freundschaft zu bilden.oder auch in der sschule.oder egal wo.so mach ichs auch.

also ich bin mittlerweile sehr zufrieden weil ich die tricks kenne.und irgendwann werden die andren so richtig dumm aus der wäsche glotzen.machs so wie ich wenn du willst und es klappt denn durch diese trix habe ich gelernt das ich ne einzelgängerin bin und damit glücklich umgehe.also ich hofee ich konnte dir helfen.aber das mit deinem vater...da haben wir noch etwas gemeinsam...meiner hat schlaganfall und liegt im krankenhaus.naja kann man nix machen und das macht mich auch traurig :( ich bin 13... also,LG shery :)

Genau! So muss man das sagen

0

Im Halbjahr von der Schule geschmissen werden?

Hey :)

ich habe mal eine Frage. Ein Klassenkamerad von mir, ist in dem ersten Schulhalbjahr so schlecht geworden, dass die Schule ihn in die Hauptschule schicken will. Aber darf die Schule das Überhaupt im Halbjahr machen? Ich habe mal gehört, dass sie es ihm nur anbieten können, aber ihn erst Ende des Schuljahres auf die Hauptschule schicken können. Stimmt das?? Denn ich will echt nicht, dass er die Schule verlassen muss, weil ich weiß, dass er ein extrem guter Schüler ist. Aber in diesem Halbjahr ist bei ihm Privat sooo viel passiert. Seine Mutter ist 2 Wochen nach Schulbeginn an Krebs gestorben in den Herbstferien hatte er einen Motoradunfall und vor 3 Wochen hat seine Freundin mit ihm Schluss gemacht. Ich habe zwar mal Probiert mit der Klassenlehrerin und auch mit unserer Direktorin zu sprechen, aber die meinen, dass das kein Grund ist sich nicht in der Schule anzustrengen.

...zur Frage

Schulischer Tadel für etwas, was Nachmittags passiert ist?

Hallo erstmal :) Ich erkläre das mal kurz. Also.. Eine ehemalige Freundin von mir und ich hatten Streit per Whatsapp und am Nachmittag/Abend. Also außerhalb der Schulzeit. Und nach diesem Streit haben sie und ich nichts mehr zu tun gehabt und diese behauptete ich würde sie mobben und ist dann mit ihren Eltern zur Schulleitung gegangen. Meine Klassenlehrerin hatte schon ein paar Mitschüler gefragt ob ich sie Mobben würde und die sagten alle Nein. Und als Begründung das die Eltern von der Mitschülerin die Schulleitung eingeschaltet hatten, nannten sie dass diese Mitschülerin "Angst" hat in die Schule zu gehen weil sie da sonst alleine ist und so... Und logisch ist aj das die Schulleitung nicht einfach sagen kann "Geht uns nichts an. War am Nachmittag". Jetzt will mir die Schule aber einen Tadel geben und sind sogar am überlegen ob ich ein Schulverweis bekomme (bzw. Die Schulleiterin ist am Überlegen). Ich würde aber nie Mitschüler Mobben weil mir die Leid tun und ich weiß wie es ist wenn man gemobbt wird (Wurde wegen einem Gerücht mal vor 2 Jahren gemobbt). Wir sind übrigens 10.Klasse. Aber meine Frage war jetzt ob das die Schule überhaupt darf? Weil sie und ich ja diese Auseinandersetzung nicht während der Schulzeit hatten. Und wenn nicht. Wo steht das?

...zur Frage

Warum wird meine Freundin gemobbt?

It eine doofe Frage, aber vielleicht ist es jemanden auch mal passiert. Sie istimmer ruhig. Also fällt nie auf oder hat beef mit anderen. Eigentlich hat sie ja auch Markenklamotten (manche Mobber denken es kommt darauf an) und hübsch ist sie sowieso. Richtig beliebt ist sie nicht. Naja so gar nicht. Außer auf Wattpad, dort geht sie ihrem Hobby nach nämlich Geschichten schreiben. In der Schule ist sie mittelmäßig...und...ja. Ich weiß nicht warum trotzdem sie so viele hassen. Sie hat doch nur mich, mit den anderen hat sie nichts zu tun. Trotzdem frage ich mich warum sie dauernd beleidigt wird... Kennt es jmd?

...zur Frage

Ich kann nicht aufhören nachzudenken......

Hallo,

eine Freundin, die ich seit etwa einem Jahr kenne hat mir die Freundschaft gekündigt. Ihr lag nie etwas an einer Freundschaft zu mir. Aber ich habe sie für eine Freundin gehalten und ihr mein ganzes Leben anvertraut. Sie weiß fast alles über mich.

Ich hatte z. B mit 11 Jahre ein Problem. Ich habe wegen dem Problem das erste mal geritzt, habe damit allerdings schnell wieder aufgehört. Die Gründe kennt fast niemand, aber ich habe es dieser Freundin anvertraut, weil ich dachte, dass ich sie vertrauen kann und das sie eine richtige Freundin ist.

Jedenfalls will sie nichts mehr mit mir zu tun haben und mochte mich nie als Freundin. ich frage mich nur, wieso ich so dumm bin und ihr vertraut habe..

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie kann ich aufhören darüber nachzudenken oder überhaupt nicht nachzudenken ??

Ich müsste eigentlich schlafen, da ich morgen Schule habe.... aber ich denke die ganze Zeit nach und kann nicht schlafen

Ich will einfach nur noch mit dem Thema abschließen....

...zur Frage

Meine Freundin wird verfolgt!?

Hallo

Ich bin entsetzt!! Eine Freundin beichtete mir vorhin unter Tränen, dass sie Angst hat raus zu gehen und zur Schule zu gehen. Ihr ist vor einer eigentlich guten Freundin rausgerutscht, dass sie die AfD gewählt hat (jaa, ich finde das auch nicht so gut, dass weiß sie aber). Jetzt hat dieses andere Mädchen das in der Schule rum erzählt und jetzt wird sie von einigen richtig blöd angeguckt und sie würde schon angespuckt. Eine Mitschülerin hätte sie sogar vor der Klasse als "Staatshure" bezeichnet und sie dann ausgelacht. Heute hat sie mir das erzählt. Außerdem hängt bei uns am Bäcker ein Schild auf dem steht "AfD Wähler und ihre Sympatisanten sind hier nicht willkommen". Sie traut sich nicht mal mehr dort Brötchen zu kaufen. Ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann. Auch ihre Familie weiß nicht, dass sie diese Partei gewählt hat und sie hat Angst, dass sie von denen ausgestoßen wird.

Sie ist gerade echt am weinen und ich bin total entsetzt. Wieso passiert das alles? Sie tut mir so leid und ich hätte sowas von unserem Wohngebiet niemals erwartet. Jetzt hab ich sogar Angst raus zu gehen, weil alle wissen, dass ich mit ihr gut befreundet bin und man uns oft draußen zusammen auf der Straße sieht.

An wen kann ich mich wenden? Die Schulleitung kann da ja kaum was machen und zur Polizei gehen? Ob das eine gute Idee ist... hmm Wir brauchen Hilfe, meine Freundin hat Angst, politisch verfolgt zu werden...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?