Warum ist mein Lan-Kabel schneller als mein Wlan-Empfang und wie kann man das Problem beheben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das LAN Kabel ist direkt mit deinem Router verbunden, der ist wiederum direkt mit der Leitung verbunden. Bei WLAN muss der Router das Signal erst noch an den Empfänger senden, drahtlose Verbindungen sind generell langsamer als verkabelte. Bei WLAN können Störeinflüsse von Aussen wie Wände, andere Geräte und einfach nur die reine Distanz das Signal abschwächen.

http://praxistipps.chip.de/lan-oder-wlan-was-ist-besser_34605 hier ein toller link

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem Du zuallererst eine Frage stellst,  mit der man was anfangen kann. Grundsätzlich ist LAN immer schneller als eine WLAN-Verbindung. Der Rest läuft unter "das hängt davon ab".

Poste eine vernünftige Systemkonfiguration:

Rechner, Betriebssystem, verbauter WLAN-Chip mit aktuellem Treiber?!, Router-Modell steht wie weit entfernt? Mauerwerk (Stahlbeton, Ziegel oder Trockenbau mit Metallkonstruktion)?

Sonst erst einmal diese Tipps lesen und dann noch 'mal wiederkommen.

http://www.teltarif.de/wlan/stoerung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ein LAN-Kabel weniger störungsanfällig ist als WLAN. Das ist an sich völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?