Warum ist mein Illeum aufgebläht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Norgie,neben verschiedenen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, von denen auch öfters mehrere gleichzeitig bestehen können, gibt es einige weitere Gründe, warum sich die Luft in deinem Dünndarm (und hier sicherlich nicht nur im Ileum (Krummdarm), also dem letzten Abschnitt, sondern auch in Zwölffingerdarm (Duodenum) und dem Leerdarm (Jejunum)) sammelt. Sehr häufig ist es eine so genannte "Dünndarmfehlbesiedelung", deren deutlichstes Symptom die Luftansammlungen im Dünndarm ziemlich direkt (!) nach dem Essen ist. Am besten ist es, wenn du über 1-2 Wochen ein Ernährungstagebuch führst. Aus diesem kann ein Arzt oder spezialisierter Berater dann ersehen, ob Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder/und eine Dünndarmfehlbesiedelung "schuld" sind.Danach gibt es geeignete Tests (Atemtests), mit denen die Ursachen sicher diagnostiziert werden können.Wenn du magst, findest du hier http://www.dorispaas.de/duenndarmfehlbesiedelung ) mehr zu diesem Thema.Alles Gute und viele GrüßeDoris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht Laktose ist, kann es auch das Kuhmilcheiweiß sein!

Schreibe ein Ernährungstagebuch.

Verzichte zwei Wochen auf JEGLICHE Milchprodukte. Wie geht s dir damit?

Gut? Ok. Dann teste die laktosefreien Varianten. Immer noch gut?

Dann könnte es eine Laktoseintoleranz sein.

Trotzdem schlecht? Dann tippe ich auf besagtes Eiweiß.

Weiter schlecht? Dann verzichte auf Getreide. Wie gehts dir dann?

So weiter und so weiter.

Eine Laktoseintoleranz wird per Atemtest festgestellt, eine Zöliakie per Magenspiegelung mit Dünndarmbiopsie.

Bei Zöliakie hast du aber eher Übelkeit und Durchfall.

Blähungen können auch sein, bei einem Darmpilzbefall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und enthält diese Nahrungsaufnahme auch Milch/Produkte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norgie
18.05.2017, 15:54

Ja. Ich denke schon, dass ich Laktoseintoleranz habe. Aber wenn ich auf Laktose verzichte ist trotzdem der Dünndarm zu groß nach Nahrungsaufnahme.

0

Was möchtest Du wissen?