warum ist mein Fuß taub?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Mutter wird wohl recht haben. Lass das mal beim Arzt checken.

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) ist eine krankhafte Verengung der Arterien von Armen und/oder Beinen. Verengungen der Beinarterien führen zu schmerzhaften Durchblutungsstörungen in den Beinen und zwingen die Betroffenen zu Gehpausen. Daher wird die Erkrankung auch als Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens) oder – aufgrund des Risikofaktors Rauchen – als Raucherbein bezeichnet. Bei schweren Symptomen einer pAVK sprechen Mediziner auch von einer kritischen Extremitätenischämie (CLI, Ischämie=Mangeldurchblutung). In etwa 95 Prozent der Fälle ist Arteriosklerose die Ursache der pAVK. (...) http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Raucherbein/

ja das können durchaus durchblutungsstörungen sein, die mit dem rauchen zusammen hängen. da fällt mir in dem zusammenhang ein, raucherbein!

unbedingt zum arzt und untersuchen lassen. denn sonst wird es noch schlimmer und das bein muss abgenommen werden.

ich hoffe, so schlimm wird es nicht für dich!

Damit könnte deine Mutter recht haben. Es könnten auch nervale Störungen sein. Zum Beispiel bei einem kleinen Bandscheibenvorfall, oder einer Fehlbelastung, die irgendwelche Nervenendigungen schädigt.

Ich denke mal nicht, du meinst einfach einen eingeschlafenen Fuß?

Das ist ganz normal.. sowas hat jeder manchmal. Wenn du wieder anfängst zu laufen, dann fängt er richtig extrem an zu kribbeln, richtig?

Dann spricht man von einem "eingeschlafenden Fuß"

Ja, können durchaus welche sein, bitte geh mal zu Arzt, damit ist manchmal nicht zu spaßen...

Was möchtest Du wissen?