Warum ist mein Freund Eis kalt?

10 Antworten

Mein Freund und ich sind jetzt fast 1 Jahr zusammen wir haben zusammen schon viel durch gemacht. Er ist 18 und ich 17. Aber seit kurzem ist er so kalt zu mir , er hat mehr Zeit für seine beste Freundin als für mich , wir sehen uns immer seltener und wenn wir uns sehen dann ist er so kalt und komisch.. Was soll ich da denken ? :/

Du bist nicht sein Therapeut. Für mich stellt es sich so dar: entweder kommst du mit seiner momentanen (oder dauerhaften) Lebensweise klar oder nicht. Ändern wirst du daran nicht viel, jeder Versuch wäre ziemlich zwecklos. Entweder entwickelst du genügend Distanz und sagst dir, du bist mit dem zufrieden, was ist- oder du ziehst Konsequenzen. Entweder ist er ein Einzelgänger von Natur oder er hat Entsprechendes erlebt und fühlt sich bei dir sicher. Auf Dauer könntest du auch noch versuchen, das mal sanft anzusprechen. In jedem Fall: lass dich nicht zu sehr mitnehmen! Und akzeptiere, dass du momentan nur das von ihm erwarten kannst, was du siehst. Alles Gute!

Hallo, das ist aber eine sehr schöne Antwort! Ja, ich muss wohl versuchen ihn so zu nehmen wie er ist und vielleicht ist es auch so das er sich bei mir sicher fühlt. Anfangs war er ganz anders, vielleicht hilft der Abstand mit den getrennten Wohnungen, dass er sieht, was er an mir und unserer Beziehung hat??!!

Vielen Dank für Deine Antwort!

0
@SweetPie

Und verliere vor allem nicht aus den Augen, was für dich gut ist!! Nicht alles nur nach ihm ausrichten- du bist genauso wichtig, finde die Balance!! Liebe Grüße, Maveric

0

in deiner frage steckt die antwort schon drin. du bist nicht glücklich und er hat kein interesse daran, etwas daran zu ändern. eine indiskrete frage: habt ihr sex? wenn ja, überleg dir, ob er nicht deswegen zurückgekommen ist, denn leider kommt das häufiger mal vor, bei männern und frauen. in diesem punkt kannst du meiner aussage glauben schenken, da ich darüber bescheid weiß. wenn ihr keinen sex habt und auch keine zärtlichkeiten austauscht, frag dich, wie nah ihr euch noch seid, sowohl emotional und körperlich. geh da bitte ganz sachlich ran und dann überleg dir, wie dein leben ohne ihn wäre. wenn du meinst, du könntest es mal ausprobieren, sag ihm, DU bräuchtest freiraum und würdest ihn jetzt gerne 3 wochen nicht sehen oder hören. 1. wird ihn das hoffentlich ins grübeln bringen und 2 kannst du ein leben ohne ihn ausprobieren. fieberst du dem ende der 3 wochen entgegen, versuch es nochmal, sag ihm, was du gemacht hast, also warum du 3 wochen ruhe wolltest und wenn er sich dann nicht ändert, trenn dich von ihm.fühlst du dich bedeutend besser in den drei wochen, würde ich dir raten, es zu beenden.

lG Milka

Hallo Milka,

ja wir haben sex, aber nicht immer wenn wir uns sehen, ich würde sagen, dass das noch eine gesunde Mischung ist! Wir kuscheln auch noch vor dem Fernseher, also das ist noch Ok! Das ist mein Problem, wir waren bereits 1 Monat getrennt und es ging mir ohne ihn leider gar nicht besser... ich habe gedacht, dass es täglich besser werden könnte, wurde es aber nicht! Desahalb hatte ich auch ja gesagt, als er zurück kam... ich liebe ihn einfach und kann nicht ohne ihn

0
@SweetPie

Hallo SweetPie: In diese Situation hat er Dich aber gebracht, es war nicht Deine Entscheidung! Versuch doch mal, es Dir vorzustellen als Deine Entscheidung, die Du triffst- so wie MiLKa1990 es vorschlägt. Dann bist Du die Agierende- und das macht in manchen Sachen viel aus, glaub mir!

0

Wie bringe ich ihn zum nachdenken/ändern?

Hallo, Ich (17/w) bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem Freund (17/m) zusammen, aber irgendwas funktioniert in unserer Beziehung nicht hab ich das Gefühl. Er vernachlässigt mich total und achtet kaum drauf wie ich mich fühle wenn es mir nicht toll geht. Ich kann nicht mit ihm reden, da er mir entweder nicht zuhört, es ihn nicht interessiert was ich sage und er dazu neigt bei Themen die er nicht mag agressiv zu werden und sich von mir abzuwenden ( teilweise den kompletten Tag über) Obwohl wir schon sehr lange zusammen sind und uns eigentlich auch sehr verbunden hatten wir immer noch keinen Sex für ihn irgendwas dagegen spricht das er es nicht tut. Was kann ich tun damit er sich bessert oder zumindest mir zuhört oder sich im Bett weiter zu trauen.... jeder Fortschritt würde meine Psyche sehr entlasten denn ich bin wirklich am verzweifeln insbesondere da er der einzige ist den ich habe

...zur Frage

Was ist jetzt plötzlich mit mein Freund los?

Hallo leute

Ich bin etwas besorgt, ich bin gestern von urlaub gekommen und vorgestern als ich im urlaub war, war mein Freund total lieb und wollte mich gleich danach sehen und heute bin ich wieder in Deutschland und ist total kalt und komisch zu mir? und hat keine intresse mehr mich zu sehen, jedenfalls habe ich so den Eindruck? und ich fragte ihn ob alles ok ist und er meinte einfach total unterkühlt "ja" und am ende habe ich ihn geschrieben was er so macht aber schreibt mir nicht. Ich weiß nicht was ich davon halten soll? wieso ist er plötzlich so anders und unterkühlt? und wieso will er mich nicht mehr sehen? oder schreibt mir zurück? sollte ich mir sorgen machen?..

...zur Frage

Mein Freund vielleicht nach Sylt?

Hallo ihr lieben,

Mein Freund zieht vielleicht nach Sylt und das sagte er mir am Telefon, ich hab kalt reagiert und meinte oke, obwohl das garnicht für mich oke ist.

Er ist momentan arbeitlos, aber findet keine Arbeit für seine Position . . . .

Ich habe danach geweint, weil das bedeutet, dass wir getrennte Wege gehen werden. Ich habe in mein Status stehen, dass man etwas liebt, dass man das gehen lassen soll.

Nun sitze ich verheult und weiß nicht was ich tun soll . . . . Ob ich ihn still schweigend gehen lassen soll ohne zu sagen, wie traurig ist das finde, was das ganze für ihn schwieriger macht oder einfach still sein.

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Mutter verhindert Beziehung!?

Ich(17) möchte wieder mit meinem Ex/Freund zusammen sein. Wir sind seit einer Woche getrennt. Leider war ich so dumm und habe auf meine Mutter gehört und Schluss gemacht. Sie ist voll gegen ihn nur weil ich ihr erzählt habe dass er in letzter Zeit nicht mochte dass ich mit anderen Leute schreibe während ich mit ihm schrieb. Wir führen eine Fernbeziehunf und er hat mich seit wir Schluss haben überall geblockt. Meine Mutter hat ihn auf Whatsapp und ich habe ihm was geschrieben aber sie verhindert die ganze Zeit dass ich ihm schreibe und mit ihren Worten gibt sie mir das Gefühl das ich ihm nichts bedeute. Was soll ich machen? Manchmal bringt sie mich schon zum Zweifeln aber er macht mich so glücklich und traurig zugleich. Soll ich sie ignorieren?

...zur Frage

Freund schreibt sehr spät zurück und hat sich verändert?

Mein Freund und Ich sind gerade mal 1 Monat und paar Tage zusammen ja sehr wenig aber er hat sich schon total verändert bevor wir zusammen kamen hat er mir süße nachrichten geschrieben und war total gut zu mir die ersten drei male die er bei mir war waren auch total schön nur jetzt seid 1 Woche hat er sich komplett verändert er schreibt kaum noch oder wenn sehr spät zurück und das auch mega abweisend er redet darüber auch nicht mit mir ich weiß nicht was mit ihm los ist geschweige denn was ich noch machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?