Warum ist mein bart auf der linken Seite stärker(voller und längere härchen)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Luca20042004

Das liegt am einseitigen Stress der im Hintergrund abgebaut wird bzw als 

Energie genutzt wird.Äußerlich macht sich das durch den einseitigen längeren 

Bartwuchs bemerkbar.

Das gibt sich wieder sobald sich der Stress gelegt hat.

Gruß Ralf

Kann man das verhinder das sieht nämlich richtig opf....er like aus

0
@Luca20042004

Normal hilft regelmäßig rasieren.Zusätzlich wäre eincremen mit Isana Handcreme Kamille von Centaurus ,ups Rossmann.Da gibt es Probetuben die so um die 50 Cent kosten.Das reicht.

0

Es ist bei den meisten so, dass der Bart erstmal ungleichmäßig wächst, bei mir ist er zum Beispiel auch erst auf der linken Seite mehr gewachsen. Ich würde dir empfehlen, dich, bis der Bart "ausgeglichener" wächst und die Haare nicht mehr so flaumartig sind, zu rasieren und dir erst später wenn du einen schön gleichmäßigen und vollen Bartwuchs hast einen Bart stehen zu lassen. Aber das ist natürlich deine Entscheidung.

Das ist ganz normal, bei vielen Männern ist das so. Bei mir und bei meinem Vater wächst der Bart auf der linken Seite fast ein Drittel schneller, sodass man die Seite öfter trimmen muss. :D Vielleicht ist es genetisch bedingt. Gerade wenn der Bart zum ersten Mal anfängt zu wachsen, wächst er oft an verschiedenen Stellen unterschiedlich schnell.

Das ist ganz normal war bei mir auch so

Und wie ist dein bart heute

0

Was möchtest Du wissen?