Warum ist Marilyn Monroe eine revolutionäre Frau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie sich von den Filmgesellschaften nicht alles gefallen ließ und sogar eine eigene Produktionsgesellschaft gegründet hatte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Marilyn_Monroe

Wer hat das behauptet von Marilyn Monroe? - Sie war weniger eine revolutionäre Frau, als eine tolle Frau in den Augen jedenfalls der meisten Männer ihrer Zeit. - Sie war ein Sinnbild für die Weiblichkeit in Verbindung mit der sexuellen Entwicklung der Frau und damit auch ein beliebtes Pinup-Girl. - Eine Revolution hat sie damit aber bestenfalls in einigen Ehen ausgelöst.

Was möchtest Du wissen?