Warum ist Mann immer schnell eingeschnappt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kam es auch schon einmal umgekehrt vor? Das wäre die Möglichkeit ihn dabei auf diesen umgekehrten Fall anzusprechen und klarzumachen, daß es eben dieses immer-können-und-wollen gerade nicht der Fall ist. Ein klärendes Gespräch ohne vorwurfsvollen Unterton oder gar Schuldzuweisung würde Wunder bewirken, meinst Du nicht?

Natürlich, aber leider hat er es wohl nie gelernt ohne Schuldzuweisungen auszukommen... wie schade

0

Das klingt, als ob ihr noch jung wärt. Es kommt eine Zeit (in ca. 10 bis 20 Jahren), wo du dich dann fragen wirst, warum sich dein Mann beim Sex verweigert. Und damit dir diese zükünftige Frage erspart bleibt, hast du jetzt Gelegenheit das "richtige" zu tun. Nutze die Chance und jammer nicht.

Das ist schlimm wenn ein Mann so wenig einfühlsam ist . Hast Du schon mal vernünftig mit ihm darüber gesprochen ?Für Männer ist der Sex wichtig für ihr eEgo - sie wollen damit auch ihre Liebe zeigen was sie oft nicht aussprechen können

Natürlich, leider vergebens ... dann kommt nur so ein beleidigter Quatsch wie , lass mich in Ruhe und dazu eine abfällige Handbewegung ... mir reicht es langsam! Den man fühlt sich so wie der letzte A---- !

0

Was möchtest Du wissen?