Warum ist man so "wild" wenn man jünger ist im Vergleich zum Alter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil man sich vor dem anderen Geschlecht exponieren möchte (Imponiergehabe). Vergleiche das Balzverhalten der Vögel und anderer Tiere, z.B. das Radschlagen des Pfaus .... das scheint auch keinen tieferen Sinn zu haben, ausser beim anderen Geschlecht gut anzukommen und die Chancen auf Weitergabe der eigenen Gene zu erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eben die evolutionsbedingte "leistungskurve" des menschen, die im bereich von 20-30 jahren am höchsten ist. das hat mutter natur so vorgesehen, weil der primäre zweck solcher genetischen merkmale immer und ausschließlich die fortpflanzung/arterhaltung ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind die wilden Hormone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?