warum ist man nach einem Thermalbadbesuch immer so müde?

3 Antworten

In der Saune kühlt sich der Menschl Körper durch Schwitzen, deshalb kann er das ca. 20min bei 100'C aushalten. Im Warmen Wasser ist der "Wärmeübergang" durch das Wasser wesentlich direkter + der Körper kann sich nicht durch Schwitzen wehren - deshalb kann er sich nur durch eine erhöhte Kardioaktivität helfen - und das strengt halt echt an....

Schwimmen ist schon allein sehr anstrengend für den Körper. Saunagänge genaus so. Mischt man nun beides in Form von Thermalbädern ist das doppelt anstrengend für den Körper. Aber auch sehr gesund.

Die Summe macht es. Warmes Wasser und körperliche Anstrengung. Grundsätzlich ist aber schon ein Thermalbad alleine - ohne besondere Anstrengungen - eine nicht zu unterschätzende Belastung für den Kreislauf. Und das macht auch müde.

Was möchtest Du wissen?