Warum ist man eigentlich mit einem Menschen zusammen, auch wenn man Sie nicht liebt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das frage ich mich auch immer wieder... Ich kenne (zu) viele bei denen es so ist und habe diese Frage hier auch schon gestellt. Aber die Antworten ergaben für mich keinen wirklichen Sinn. Wenn man wie ich ein Gefühlsmensch ist wird man das wohl nie verstehen...

Ich selbst bin zweimal aus Angst mit einem Mann zusammen geblieben. Der eine drohte mit Selbstmord, der andere damit mir was zu tun wenn ich mich trenne.. Ich habe es in beiden Fällen ca ein halbes Jahr ausgehalten, dann war mir egal ob er oder sogar ich sterbe, hauptsache es war vorbei!

Diese Erfahrungen waren die Hölle und haben mir auf extreme Weise gezeigt, daß man die Nähe einer Person nicht ertragen kann, wenn die Liebe erloschen ist. 

Bei anderen ist es vielleicht eine Art "Freundschaft", man versteht sich gut, aber auch so eine Beziehung könnte ich nicht leben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pepe123567
10.01.2016, 12:41

Erstmal danke echt für deine offene Antwort und das du mir einen kleinen Einblick gewährt hast in deine Erfahrungen im Leben  auch wenn Sie nicht immer scheinbar die besten waren. Deshalb wünsche ich dir für deine Zukunft das allerbeste.....
Es war für mich sehr nachvollziehbar was du schreibst, auch ich bin eins sehr großer Gefühlsmensch nur zeigen ich das schon länger nicht mehr da ich eine Mauer aufgebaut habe um mich erst die wo sie überwindet werde ich tragen wie meine beste Freundin, Frau und Traum.

0

Die Liebe unterliegt mit den Jahren ganz zwangsläufig einem steten Wandel und das ist auch vollkommen normal so, fordert doch der Alltag auch unerbittlich seinen Tribut. Ergo selbst wenn das einst so wahnsinnig ineinander verliebte Paar nach vielen gemeinsamen Jahren ganz augenscheinlich nur noch sehr nüchtern miteinander umgeht, so gibt es durchaus auch andere Bande welche die beiden zusammenhalten und das kann alles nur erdenkliche sein und ergo von der Gewohnheit bis hin zur Vernunft reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer will das beurteilen, ob jemand liebt oder nicht? Liebe sieht für jeden Menschen anders aus. Jeder zeigt seine Liebe auf eine andere Art.

Vielleicht liebt dich jemand, aber du erkennst es nicht, weil du dir unter Liebe etwas anderes vorstellst?

Aber natürlich gibt es auch andere Gründe als Liebe, mit jemandem zusammen zu sein. Ein paar davon hast du ja schon genannt. Diese Gründe sind doch auch legitim?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte man nur mit jemandem zusammen sein, wenn man einander liebt. Aber manche wollen einfach nicht alleine sein, jemanden haben zum kuscheln und so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pepe123567
09.01.2016, 20:30

Ja ist doch komisch mache mir da einige Gedanken und konnte sie nicht so recht für mich selbst beantworten....aber klar was du so sagst stimmt schon nur wenn beide Punkte auch nicht zutreffen die von dir erwähnt sind

0

Was möchtest Du wissen?