Warum Ist Licht So wahnsinnig schnell?

4 Antworten

Hallo MadameAnjelou,

so schnell ist Licht eigentlich gar nicht, wenn man die kosmischen Dimensionen bedenkt. Insbesondere für das größte Tempo des Universums ist das Licht- Tempo c mit 1,08 Milliarden km/h gar nicht so groß.

Zwischen zwei Sternen benötigt selbst das Licht zumindest in unseren Regionen immerhin einige Jahre. Funksignale von der Voyager1 sind buchstäblich von gestern.

Die neue Erkenntnis im 17. Jhd. war nicht, dass Licht so schnell ist, sondern, dass es überhaupt Zeit braucht. Im Alltag bemerken wir davon auch nichts. Wahrscheinlich muss das auch so sein, die Alltagswelt von Lebewesen muss wohl so gestaltet sein, dass alle dort auftretenden Geschwindigkeiten winzig im Vergleich zu c und Entfernen so klein sind, dass keine merkliche Verzögerung stattfindet. Deshalb funktioniert auch die NEWTONsche Näherung bei physikalischen Berechnungen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
 - (Physik, lichtgeschwindigkeit)

Weil licht keine Masse hat

Schaltzeiten in elektronischen Schaltungen liegen heuzutage bei vielleicht 0,1 ns.

In der Zeit liegt das Licht lumpige 3 cm zurück.

Also "wahnsinnig schnell" ist anders ;-)

Was möchtest Du wissen?