Warum ist Kobefleisch so teuer?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Preis für 1kg liegt in Japan bei ca. 600 Euro - eine Summe, die unter anderem durch die extrem aufwändige Haltung und das allgemein hohe Preisniveau in Japan gerechtfertigt wird. Bevor das Kobe Rindfleisch auf den Teller der Feinschmecker kommt, wird das Tier selber über Jahre mit einer Mischung aus Bier und Saake gefüttert, massiert sowie mit klassischer Musik beschallt (kein Scherz). Die daraus resultierende im Vergleich zur Massentierhaltung sehr geringe jährliche Produktionsmenge von ca. 4000 Rinder ist Hauptpreistreiber des hohen Preises für das original aus Japan importierte Fleisch.

Aufgrund zunehmend steigender Nachfragen entscheiden sich nun auch außerhalb Japans viele Züchter, teilweise oder sogar komplett ihre Haltung auf das Kobe Rind umzustellen. Speziell in USA und Australien verbreitet sich die Wagyu-Zucht wie ein Lauffeuer, aber auch bei uns in Deutschland gibt es bereits einige Züchter, die auf das ganz besondere schwarze Rind setzen. Ein globaler Trend, der sich auch auf den Marktpreis auswirkt: So bieten diverse Händler inzwischen je nach Art das Fleisch für Preise von knapp unter 100,- bis ca. 300,- Euro an.

Preis-Spiegel Kobe Rind (12/2007)

* Otto Gourmet
  Entrecote/Rumpsteak/Filet
  Preis: 149,- /159,- /249,- Euro
  Herkunft: Nebraska
* Gourmet-Stars
  Entrecotes/Rumpsteaks/Filetsteak
  Preise: 159,98 / 169,98 / 179,98 Euro
  keine Information über Herkunft

Wer sich nun fragt, ob der im Vergleich zu herkömmlichen Züchtungen exorbitant hohe Preis für Kobe Rind gerechtfertigt ist, sollte bedenken, daß es sich wirklich um Fleisch der Spitzenqualität handelt. Kaum ein anderes Fleisch ist aufgrund der Fett-Maserung so zart und durch die BIO-Haltung so artgerecht und frei von Antibiotika gezüchtet worden wie das vom Wagyu.

lg koli

Aus Wikipedia

Der Export von lebenden Koberindern, Embryonen oder Samen aus Japan ist verboten.

Der Import von Koberindfleisch in die EU ist nicht möglich, weil es in ganz Japan keinen Schlachthof mit EU Zulassung gibt, der Koberinder schlachtet. "Echtes" Koberindfleisch von Wagyurindern kann man also nur in Japan verzehren.

Das Fleisch der Rinder hat eine besonders mürbe Struktur und eine exzellente Marmorierung mit feinen Fettäderchen. Das Wagyu-Rindfleisch ist das am besten und stärksten marmorierte Fleisch aller Rinderrassen. Außerdem hat Wagyu-Beef den geringsten Anzahl gesättigter Fettsäuren.

Um das Koberind ranken sich alle möglichen Mythen und Geschichten. Tatsache ist, dass Wagyurinder (auch aus Kobe) im Schnitt dreimal so viel Zeit wie ein herkömmliches Rind benötigen bis sie schlachtreif sind. Bis dahin werden in der Regel keine künstlichen Wachstumshormone oder Antibiotika usw. verwendet. Auch sind die Rinder etwa um 1/3 kleiner bzw. leichter als "standard" Fleischrinder. Das allein macht die Haltung aufwendig und teuer.

Der Export von lebenden Koberindern, Embryonen oder Samen aus Japan ist verboten.

Der Import von Koberindfleisch in die EU ist nicht möglich, weil es in ganz Japan keinen Schlachthof mit EU Zulassung gibt, der Koberinder schlachtet. "Echtes" Koberindfleisch von Wagyurindern kann man also nur in Japan verzehren.

Das Fleisch der Rinder hat eine besonders mürbe Struktur und eine exzellente Marmorierung mit feinen Fettäderchen. Das Wagyu-Rindfleisch ist das am besten und stärksten marmorierte Fleisch aller Rinderrassen. Außerdem hat Wagyu-Beef den geringsten Anzahl gesättigter Fettsäuren.

weil die Tiere normal leben dürfen dadurch wird die muskulatur gestärkt (des tieres)

auserdem ist es eine gute Qualität es ist sehr zart ...

weil die Kühe massiert werden und nur Bio Sachen zu futtern bekommen (kein Witz)

rokkabella86 10.10.2010, 12:05

Sie bekommen reines quelwasser zu trinken, stehen auf großen wiesen, bekommen nur das teuerste und beste futter, werden täglich massiert und gestriegelt UND sie bekommen musik zu hören. Dekadenter geht es nicht

0

Die Kühe werden massiert und bekommen Bier (u.a.) zu trinken,... also sie werden schon gut behandelt!

Aus dem gleichen Grund, wie Nazihirn teurer ist als normales: es ist rar !

rokkabella86 10.10.2010, 12:06

was ist das denn für ein blöder kommentar? oO

0

weil manche es bezahlen, aber ja, die tiere werdne auch besonders behandelt

weil das rindfleisch aus japan ist und es weltweit nur ganz wenige exemplare dieser rasse gibt

Was möchtest Du wissen?