Warum ist Kleidung mit nacktem Oberkörper als Junge für viele so ein Problem?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil viele Leute es einfach für bescheuert halten, bei diesen Temperatur oben ohne herumzulaufen.

Allerdings finden es auch viele Leute bescheuert Piercings zu haben oder blaugrüne Haare. Wer so etwas macht, muss damit rechnen, dass er Aufmerksamkeit erregt und entsprechende Blicke kassiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, verboten ist das nicht, sieht nur dämlich aus, und bei kaltem Wetter ist es das auch. Zudem möchte sicher niemand neben jemanden in einem Bus fahren, dessen nackter Oberkörper sich ständig an einem reibt, und was für ein Ausbildungsplatz soll das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FitFlipBoy
26.03.2016, 12:36

Ich mache die Ausbildung in einer Maschinenbauwerkstatt. Wir sind spezielisiert auf Reparaturen, Komplettüberholungen und Umbauten von alten Maschinen.

0

Ich bin ein Junge und trage seit einiger Zeit sehr oft, fast nur noch kurze Hosen und dazu Oberkörper nackt

Das stelle ich mir bei Minustemperaturen sehr interessant vor.

Sorry, aber ich kann diese Frage absolut nicht ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alles was nicht verboten ist, ist "moralisch" auch erlaubt.

Es gibt nun mal einfach gewisse Anstandsregeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Strand ist das die perfekte Kleidung. Es existiert ein Kleidungskodex, der zwar nirgends festgeschrieben ist, der aber in der Gesellschaft sozusagen stillschweigend vereinbart ist. Danach sollte man im normalen Leben mit einer langen Hose plus bedecktem Oberkörper bekleidet sein.

Selbstverständlich mußt du dich nicht an diese "Vorschriften" halten. Jeder kann sich so kleiden, wie er/sie mag. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Wenn du dich mit Strandbekleidung auf der Arbeit zeigst und/oder in der Stadt spazieren gehst, dann wirst du von vielen Menschen als primitiv und nicht als cool wahrgenommen. Viele ziehen sich deshalb von dir zurück. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass dir Restaurantbesitzer verbieten, das Lokal in deiner Strandbekleidung zu betreten. Wenn dein Chef deine Kleidung toleriert, hast du Glück gehabt. Er wird eine Ausnahme sein.

Du hast also viele Nachteile durch deinen Kleidungsstil. Wenn dir das alles nichts ausmacht, dann bleibe so, wie du bist.

Aber Vorsicht! Im Augenblick ist es noch sehr kalt draußen! Nicht, dass du dir eine Lungenentzündung zuziehst! :-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FitFlipBoy
28.03.2016, 12:42

Auch wenn es kalt ist macht mir das gar nichts aus. War sogar schonmal den ganzen Tag lang snowboarden nur in Shorts das hat total Spass gemacht. Auch sonst trainiere ich im Winter draußen ohne Shirt auch wen es schneit gehe ich so 2 Stunden laufen. Irgendwie bin ich recht unempfindlich gegen Kälte. Ich spüre zwar dass es kalt ist aber ich friere nicht und es macht mir halt nichts aus.

0

Es ist kein Problem, es ist einfach nur lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du so rumlaufen, mach ich auch, voll cool- bei der Arbeit sowieso und auch sonst.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, cool, mir geht's wie dir, eigentlich nie mehr mit Shirt.lg 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?