warum ist kinderschlagen in deutschland verboten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin der Meinung, dass man das einfach nicht machen sollte. Kinder lernen so zwar, dass sie Gehorchen sollen oder irgendwas falsch gemacht haben, haben aber im späteren Leben psychisch evtl Probleme. Damit möchte ich nicht sagen, dass du auch welche haben wirst, aber es kann eben u. U. dazu kommen. Außerdem bist du noch jung, vllt änderst du deine Meinung irgendwann einmal, wenn du selber erwachsen bist und Kinder hast. 

Ich habe als Kind auch mal eine auf den Po bekommen, aber nicht so schlimm, wie du es beschreibst! Das ist mehr Kinderschändung als dass es gut tut. Und meiner Meinung nach auch der letzte Ausweg den die Eltern kennen, wenn sie mit ihrem Kind nicht klar kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder kann man auch ohne Schläge zu wohlerzogenen, freundlichen, liebevollen Menschen erziehen, denn Kinder lernen per Imitation und Identifikation. D.h. Eltern sollten ihren Kindern mit gutem Beispiel vorangehen.

Wenn ich Achtung und Respekt von meinen Kindern erwarte, dann muß ich selber meinen Kindern Achtung und Respekt entgegen bringen und auch anderen Menschen. Ziehe ich über andere Menschen abwertend her, wie sollen da meine Kinder vor mir Achtung haben?

Benehme ich mich selber undankbar, wie will ich da von meinen Kindern Dankbarkeit erwarten?

Bin ich selber gewaltätig, wie will ich da von meinen Kindern Friedfertigkeit erwarten?

In meinen Augen ist körperliche Gewalt ein Anzeichen von geistiger Schwäche und miesem Charakter, vor allem dann, wenn ich diese Gewalt auch noch gegen körperlich Unterlegene einsetze, nur um Gehorsam zu erzwingen oder einen anderen Menschen zu dominieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde man sicher so einigen Personen gönnen, allen voran 14-jährigen Kindern, die in ihrem Alter noch nicht dazu fähig sind, auch nur einen einzigen Punkt beim Ausformulieren von Text auf Internetplattformen zu verwenden. Von der korrekten Groß-/Kleinschreibung sind betreffende Personen auch meilenweit entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bomberos911
18.04.2016, 19:32

Was? Hast du den Punkt nicht gesehen? ^^

0

Zum einen sollte man so etwas nur machen, wenn man dazu gezwungen ist und zum anderen macht es ab einen bestimmten Alter auch weniger Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bestehst aus einem ES, aus einem ICH und aus einem ÜBER-ICH. Nicht dein  Es empfindet das so, sondern dein ÜBER-ICH (dein Eltern-ich). Es hat dein ICH davon überzeugt, dass das so o.k. ist. Und dein ES (Kinder-Ich)hat die Schlacht gegenüber deinem Über-ICH diesmal verloren. Ich aber halte diesbezüglich zu deinem Es, und sage dass das Schlagen von Kindern schlechte Erziehung und Schwachsinn ist. Insofern stehe ich auf der Seite deines ES

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Kinder schlagen ist nicht Toll! Povoll ist nicht geil!

Du gehörst verdroschen! Du 7861233t64871623487!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute das ist sicherlich ein Fake löscht diese Frage besser mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebst du etwa in den 1950-60 gern??? Unfassbar! 😳😱 Kopf schütteln angesagt! 👎👎🚨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunkpapa
18.04.2016, 19:55

Ihre Eltern leben noch in diesem Jahrhundert, nicht aber ihr ICH und ihr ES....Bevor du also mit dem Kopf schüttelst, lerne was von Tiefenpsychologie!

0

anscheinend hat es ja doch geschadet^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunkpapa
18.04.2016, 19:58

Und du bist ganz ruhig

0

Was möchtest Du wissen?