Warum ist Katja Kracavice noch auf Youtube?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie eine relativ große Reichweite/ein großes Publikum hat, und wer diese Reichweite auf YouTube hat, ist von den Regeln so gut wie befreit - es bringt YouTube Geld. An den Einnahmen verdient die Plattform ja gut mit, und Katja generiert eben tausende Views, die für YouTube eine gute Einnahmequelle darstellen.
Und da YouTube an der Schwelle zu den schwarzen Zahlen steht, siehe zB hier:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/youtube-macht-angeblich-keinen-gewinn-a-1020564.html

.. kommt jede Einnahmequelle gelegen. YouTube macht Geld, zusätzlich dazu, dass Menschen, die YouTube eventuell noch nicht kennen, durch Katjas soziale Netzwerke auf die Plattform aufmerksam werden könnten, was wiederum den Traffic von YouTube nochmal steigert...

Man könnte ihren Channel rein theoretisch so oft flaggen wie man möchte, im Endeffekt wird YouTube da wohl trotz der Regelverstöße nicht nachgeben - das Geld ist Schuld..

Youtube ist also ziemlich Geldgeil, und was ist wenn kleine Kinder ihre Videos schauen???

0

Wieso wird Tanzverbot dann dauernd geflamt ?!

0

YouTube ist ziemlich geldgeil..außerdem schwimmt sie sozusagen an den Richtlinien , deshalb macht Youtube nichts . Und viele Leute schauen ihre Videos oder nehmen sie als Vorbild, was wie ich finde bescheuert ist

Weil viele sie - unverständlich - ganz attraktiv finden.

Sehr unverständlich, die ist doch voll hässlich.

0
@Zain1234

Okay..weniger attraktiv, sondern eher wegen der üppigen Oberweite und den fast schon pornografen Inhalten

0

Was möchtest Du wissen?