Warum ist Kälte endlich und Hitze scheinbar unendlich steigerbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Die Erklärungen leuchten auch gut ein, denn ein Gegenstand kann ja theoretisch immer schneller werden, aber nicht unendlich langsamer logisch, irgendwann ist eben Stillstand. Trotzdem ist es komisch das es nicht kurz vor dem Stillstand auch mehrere Millionen Grad kalt ist. (Müsste doch theoretisch möglich sein oder?) Vielleicht hat ja jemand noch eine bessere Antwort?

MfG Robert

Ulf hat Recht: Temperatur ist ein Maß für die Bewegung der Atome bzw. Moleküle. Weniger bewegen als gar nicht geht nicht.
Dieser absolute Nullpunkt ist 0 K (0 Kelvin) bzw -273,15°C.
Gruß wiele

Kälte ist m.W. eine Zustandsbeschreibung der Bewegung von Atomen. Der absolute Nullpunkt stellt dann wohl den absoluten Stillstand der Atome dar, der nicht weiter verringerbar ist.

Was möchtest Du wissen?