Warum ist iphone 11 so verdammt teuer?

11 Antworten

Damit bezahlst du unter anderem auch, dass du 5 Jahre lang Updates bekommst unf dass das Gerät mindestens 4 Jahre sehr gut und zuverlässig funktioniert und nutzbar ist, in der Theorie kann ein iPhone wenn es gut behandelt wird, locker 8 Jahre alt werden.

800€ ist für ein iPhone sehr günstig. Dafür kriegst du allerdings auch schlechtere Teile, als die Flaggschiffe iPhone 11 Pro und 11 Pro Max. Diese kosten noch einmal deutlich mehr.

Guck dir mal den Umsatz und Gewinn von Apple an, die Leute da wissen wie man richtig Geld macht.

Gewinn von rund 55,3 Milliarden US-Dollar

Die haben also 55 Milliarden Dollar Gewinn im Jahr 2019 gemacht, dass sie investieren können.

Das ist nicht teuer für einen Taschencomputer.

Niemand zwingt Dich, ein iPhone 11 zu kaufen, wenn es Dir nicht leisten kannst oder willst.

Angebot und Nachfrage.

Die Leute zahlen den Preis, also gibt es keinen Grund, es günstiger anzubieten ;)

Weil Apple ganz viel Geld verdienen will um die Aktionäre und Investoren glücklich zu machen und um den Managern Millionen-Gehälter zu zahlen UND weil genug Menschen es zu diesem Preis kaufen.

Was möchtest Du wissen?