Warum ist in Frankreich die Arbeitslosigkeit hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Frankreich sorgen die hohen Steuern dafür dass kleine und mittelständige Unternehmen aus dem Markt gedrängt werden. Weiterhin motivieren die niedrigen Löhne aber gleichzeitig hohen Sozialhilfen nicht unbedingt zum Arbeiten gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die deutsche Arbeitslosen Statistik ist doch erlogen.

Wer zu lange Arbeitslos ist, oder einen 1Euro- Job hat, oder in einer Maßnahme ist, zählt nicht als Arbeitslos.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/hg-arbeitslosenzahlen-101.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brandenburg 20.10.2016, 01:30

Alles richtig! Auch wer arbeitslos und älter als 58 Jahre alt ist, "fliegt" aus der dt. Arbeitslosenstatistik

Und dazu passt m.E in Deutschland: Traue nie einer Statistik die du nicht selbst frisiert hast. 

Frankreich ist da schon ehrlicher...

1
whabifan 20.10.2016, 07:45
@Brandenburg

Frankreich ehrlicher? Dort werden Menschen in Formationen gesteckt, Rsa usw um aus der Statistik zu verschwinden

0

AU-Stütze, Renten - alles ist dort höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?