Warum ist in einer Demokratie Pressefreiheit notwendig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hei, crestinagirl123, der Ausdruck Pressefreiheit greift eigentlich zu kurz; gemeint ist die Meinungs- und Informationsfreiheit für jeden Bürger. So heißt es im Grundgesetz (Art. 5), dass sich jeder aus allgemein zugänglichen Quellen unterrichten darf und seine Meinung in Wort, Schrift und Bild äußern darf ~~ die Presse nutzt dieses Grundrecht professionell und kriegt als Privileg gesagt: "Eine Zensur findet nicht statt."

Die Demokratie lebt von der Diskussion, von der Vielfalt der Meinungen, den Debatten der Parlamente, den Wahlvoten der Bürger. Ohne Meinungs- und Informationsfreiheit wäre die freiheitliche Demokratie hinfällt. Alle Diktatoren der Welt fürchten dieses Grundrecht deshalb wie der Teufel das Weihwasser. Sie wollen nicht debattieren, sondern kommandieren. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gäbe es die nicht läuft das so wie in der Türkei. Aber Pressefreiheit ist relativ.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Demokratie=alle macht geht vom Volke aus! Anders hättest du eine Monarchie (Königreich) oder eine Diktatur

Pressefreiheit= damit du dir von der unvoreingenommen und Unparteiischen Presse ein eigens Bild machen kannst und nicht nur ein bestimmtes Weltbild hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von W4hrheitsf1nder
30.11.2016, 16:47

Sie sind ein gutes Beispiel für jmd der den Begriff Pressefreiheit nicht verstanden hat.

Pressefreiheit bedeutet lediglich das sich die Presse informationen beschaffen und verbreiten kann.

Pressefreiheit hat nichts damit zu tun ob diese Infos dann auch wahr, durch Fakten belegt, objektiv oder sonst was sind. 

0
Kommentar von Derschnupfen
30.11.2016, 16:48

Das habe ich auch nicht behauptet. Ich sagte, dass man sich sein eingenes Bild machen soll

0
Kommentar von Derschnupfen
30.11.2016, 16:52

Das sollte sie meiner Meinung nach sein. Dass das nicht die Regel ist, ist mir auch bekannt

0

Würde es in einer Demokratie eine freie Presse geben, dann könnten sich die Bürger unabhängig informieren. Ansonsten bestimmt derjenige der die Presse kontrolliert welche Informationen der Bürger bekommt und damit auch die politische Richtung.

Adolf Hitler hat das einmal sehr anschaulich formuliert:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh mal Crestina, jetzt wurde meine Antwort gelöscht.

Was immer du aus meiner Antwort hättest lernen können (sofern und überhaupt), ist jetzt nicht mehr möglich.

Deine Optionen, eine Meinung zu bilden, ist um ein kleines Segment beschnitten worden.

Nun stelle dir vor, GF hätte alle Antworten gelöscht und nur eine einzige stehen lassen.

Verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Presse der Regierung die unangenehmen Fragen stellen kann und anschließend die Antworten mit Kommentaren versehen veröffentlicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?