Warum ist in deutschland alles so übergenau geregelt und auch in der mentalität der leute?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, eigentlich kannst du froh sein. Natürlich sind einige Gesetzte überspitzt, doch vieles(!) ist wirklich gut so wie es ist.

Beispielsweise die Drogengesetzte (ich meine nicht nur die illegalen, sondern auch die Legalen Drogen), die Waffengesetzte etc.

An den Strafen könnte man wirklich noch Pfeilen! Aber alles in allem die Verbote etc sind meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
22.01.2017, 09:24

die drogengesetze als musterbeispiel ist unglücklich gewählt da es nicht so gut hier läuft.. vergleiche portugal mit deutschland in diesem bereich. 

Pfeile haben meines Wissens nichts direkt mit Gesetzen zu tun, außer es wird was mit Pfeilen gesetzlich geregelt.

0

Hm das kommt zum Teil von den preußischen Tugenden, zum anderen ist es einfach so die Kultur hier etwas genauer zu sein und mehr geordnet usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Funmichi

Bezüglich unseres Verwaltungsappates hast du sicher recht,der ist grundsätzlich recht unflexibel. Man versucht so einen gewissen Überblick/einen gwissen Standart zu (be)halten. 

Privat aber lässt sich das nicht pauschal sagen-wir (Familie) leben im Chaos und wir lieben das Chaos. Meistens jedenfalls. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
22.01.2017, 09:28

Für was genau setzt du deine Wortneuschöpfung "Appate" ein? 

Gerade privat fällt mir durchschnittlich eine extreme Kleinlichkeit auf. z.B. würde sich in Brasilien niemand darüber beschweren, wenn Jemand Müll irgendwo hinwirft oder sein Hund auf die Straße kackt. In Deutschland hingegen kommen mir 60% der Bürger wie Bürgerpolizisten und Moralapostel vor. 

0

Finde ich auch. Vor allem das Schulsystem bzw. Ausbildungen! Ich sehe kaum Menschlichkeit! Es gibt einen Unterschied zwischen Gleichberechtigung und Gerechtigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regeln muß es geben, damit ein Zusammenleben möglichst reibungslos funktionieren kann. Das gebietet schon die gegenseitige Rücksichtnahme.

Natürlich kann man es auch übertreiben. Was verstehst Du unter "übergenau"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
22.01.2017, 09:57

Naja, aus eigener Erfahrung: Ich gehe mit meinem Hund spazieren und er schnüffelt an einer Hecke und der Besitzer beschwert sich... Ich verschreibe mich und werde auf diese Fehler hingewiesen während vom eigentlichen Thema abgelenkt wird. Ich stelle eine Mülltonne an die falsche Stelle und werde ermahnt. usw usw. Kann man sich nicht auf die Dinge besinnen, auf die es tatsächlich ankommt?

0

Eine Gemeinschaft lebt nach Regeln und Werten. Wem diese nicht gefallen, kann gern woanders wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
22.01.2017, 09:58

Ja genau die Kritikfähigkeit ist auch oft maßlos.... Man sieht sich immer im Recht und setzt alles durch solange es Sitte ist....

0

Tugenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?