Warum ist in dem Stromkreis den bitte I1 3Ampere?

...komplette Frage anzeigen Gg kg blfc jf - (Physik, Elektrizität, Elektriker)

5 Antworten

Sind die Werte für R1 und R2 angegeben? Wenn nicht, ist es wohl eine Vorgabe von der Aufgabenstellung, dass sich der Strom in 3 A und 2 A aufteilt.

Oder falls deine Verwirrung daher kommt, wo I1 hingeschrieben ist: Die Bezeichnung soll da hin, wo das Strommessgerät A ist. Also an den mittleren horizontalen Pfad, nicht nach unten. Am Pfad nach unten sind natürlich 2 A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AltanaMaximus
02.02.2017, 13:17

Man würde ja R1 dann so ausrechnen

U/I= R also

8/3=R aber woher weiß man es den I ist ja in dem Fall noch nicht durch den wiederstand geflossen damit an festellen kann wie stark die Stromstärke hinter dem wiederstand ist ... ?

0

Parallelschaltung = Spannung gleich - Strom unterschiedlich (Die Einzelströme ergeben den Gesamtstrom)

Reihenschaltung = Strom gleich - Spannung unterschiedlich (Die Einzelspannungen ergeben die Gesamtspannung)

Es kommt aber auch auf die Widerstandswerte an...

In deinem Fall trifft das erste zu, Parallelschaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AltanaMaximus

Wenn der Gesamtstrom 5A beträgt und der Strom bei R2 2A ist, dann bleiben für R1 3A übrig. Mit diesen Angaben kannst du beide Widerstandswerte ausrechnen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist überhaupt schwer zu lesen und überhaupt komisch formuliert..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AltanaMaximus
02.02.2017, 13:07

Wieso ist I1 3A und nicht 2A ?

0

das versteht wohl niemand...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?