Warum ist in Chernobyl (Stadt in der Nähe) alles kaputt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist alles zerstört, weil 1. wie schon beschrieben, die Witterung den Dingen dort extrem zusetzt, 2. wegen der Radioaktiven Strahlung und 3. Sind die Menschen, die dort lebten, in Panik verfallen als das Unglück passierte.

Ach und natürlich auch wegen Plünderungen, wilden Tieren und co. 

QUandEI 03.06.2015, 12:13

ah ok. Danke :)

0

Zerstört ist falsch... "verwittert" ist das Wort nach dem du suchst :)

QUandEI 03.06.2015, 12:04

Nein zerstört. Die Glasscheiben, autos, wohnung sind zerstört.

0

Es war seid Jahren fast niemand mehr da, weshalb alles zerfallen ist.

Wind, Wetter, wilde Tiere, Plünderer usw.

Was möchtest Du wissen?