Warum ist in allen Sprachen in dem Wort Nacht die Zahl acht enthalten?

10 Antworten

Das ist keineswegs in ALLEN Sprachen so. altermann weist mit Recht auf die Verwandtschaft der indoeuropäischen Sprachen hin. Schon bei den slawischen Sprachen stimmt's aber nicht mehr. Polnisch 8: osiem; Poln. Nacht: noc. Auch bei Spanisch und Italienisch stimmt Deine Behauptung nur FAST, und bei den Turksprachen oder asiatischen Sprachen schon gar nicht.

Das hat wohl damit zutun, dass die Acht 8, auch ∞ ein Zeichen für unendlich ist. Die Unendlichkeit ist oder wird hier negiert. D.h. n8 , also nicht-8 für nicht unendlich. Was zur Bedeutung hat, dass eine Nacht eben endlich und mit dem Aufgehen der Sonne beendet ist. Interessant ist hier, dass es das Phänomen in den romanischen Sprachen genau so gibt wie in den germanischen. Natürlich hat sich im laufe der Zeit Schreibweise etwas geändert. Bisher konnte ich es noch nicht in Erfahrung bringen, ob es das auch in fremden Kulturen gibt. Scheinbar ist das wohl auch in Japan bekannt, weiß das vielleicht jemand? (Muttersprachler vor) Die Schreibweisen variieren etwas das hat auch mit unterschiedlichen Aussprachen zutun ect, Sprachen leben. Es geht um das Prinzip was seltsamerweise begriffen wird.

Alle Sprachen der Welt reduziert sich bei Dir auf 4 oder so. Es ist nicht in allen Sprachen so, es ist in der Mehrheit der Sprachen nicht so.

FAST man...

0

Was möchtest Du wissen?