Warum ist Hitler immer noch das Ultimative böse Symbol von Heute?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo arslanmarota, 

in Geschichte bin ich nicht so gut.. aber unsere Kriege in den anderen Ländern sind "ja alle nur gut und schützen das Volk... " und als letzte große schwerwiegende "Katastrophe", die ein Mensch angerichtet hat, kam doch von Hitler oder nicht.. eine größere Anzahl von ermordeten Menschen durch ein Land gab es doch in den letzten Jahren, bis Hitler, nicht, oder?

Daher denke ich, dass man eben am ehesten an Hitler denkt. 

Man könnte meinen, man sollte aus der Situation lernen, dass man Hitler nicht hassen sollte.. jedoch macht es einen Unterschied, ob man einen Menschen hast, weil er unzählige Familien zerstört hat.. und dabei darf man nicht nur an die "Opfer" denken.. sondern auch an die Leute, die den Befehlen von Hitler folge leisten mussten und auch dadurch psychisch ziemlich belastet worden. 

Zudem würde ich nicht mal sagen, dass Hitler einen Hass gegen Juden hatte. Ich habe sein Buch zwar nie gelesen.. deswegen sind diese Aussagen nur meine Meinung.. ohne viel Hintergrund wissen xD 

Aber ich glaube, dass Hitler es ziemlich als logisch empfand, dass der Deutsche die beste Rasse ist und es eben auch Menschen gibt, die nicht würdig sind zu leben. Ohne sie zu hassen.. sie können ja nichts dafür.. aber sie sind es halt.. und damit sich die Deutschen weiter ausbreiten können, braucht es mehr Platz, die die Juden eingenommen haben. 

Für mich ist Hitler auch psychisch krank gewesen. Größenwahnsinnig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb soll ich den Mann Hassen ? Stalin war mindestens genauso schlecht. Mao , Pol Pot etc. Ausserdem sind sie alle schon lange tot , ist mir also egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 5.40 min

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hasse Hitler nicht. Um einen Menschen zu hassen, bedarf es mehr, als ein bisschen in seiner Historik rumzublättern.

Subjektiv gesehen ist er aber das personifizierte Böse. Er hat Behinderte, Juden, Ausländer und alles was nicht seiner Ideologie entsprach zusammentreiben und hinrichten lassen. "Ermordet" ist da sogar noch schmeichelhaft ausgedrückt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler hat extrem viele Menschen ermordet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?