warum ist handball so ein Frauen sport?

7 Antworten

Handball ist eigentlich ein recht harter Sport. Ich denke das Ganze ist dadurch so entstanden, dass es für Männer einfach normaler ist Fussball zu spielen. Während Mädchen noch mit Puppen spielen sind Jungs draussen und spielen Fussball, das war scho immer so und wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Entsprechend begeistert man sich für den Sport, der Sport selbst wird gehyped und ist in den Medien, also ist bei den meisten eher der Gang zum Fussballverein Realität.

naja man muss es so sehen fussball ist aber auch mehr was für jungen klar gibts auch mädchen die das eher machen alls ballet oder sowas aber auch da gibt es männer ich spiele selber handball bin aber in einer mädchen manschaft aber bei tunieren und spielen siehd man auch ganz viele männer vor mir und nach mir es ist so das sich wirklich beide geschlechte für sowas interessieren also ist handball keinenfalls nur mädchen sport und fussball keinenfalls jungensport den es innnterissieren sich beide geschlechte....

also ich spiele auch handball.. und ich denke auch das das eher ein frauensport ist.. die männer spielen fußball und wie handball.. auch wenn´s manchmal härter zugeht, frauen spielen jeddoch besser

Was möchtest Du wissen?