Warum ist Gras rauchen in Deutschland illegal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1 In den 70er waren Drogen in Deutschland erlaubt und es wurde viel ausprobiert  selbst von den Geheimdienst aber Drogen haben nur als Arzneien einen nutzen außerdem kam auch heraus das es keine Bewußtseins Erweiterung durch die Drogen gab sondrer das sie gefährlich für den körper und Geist sind das war aber noch zu einer zeit wo  keine gifstoffe wie Quecksilber oder Rattengift oder sogar Dioxin drin waren.Deswegen wurden Drogen verboten Außerdem  gibt es durch drogen auch eine höhere Kriminalität da  jemand sich das ja finanzieren mus und das wird bzw wurde dann durch Diebstahl oder Einbruch oder  schlimmeres finanziert,Legal ist wen du nicht im Besitz von Drogen bist und dein Nachbar läst dich an seinem zb joint ziehen dan wäre das für dich straffrei.Das Verbot für Drogen ist nicht auf der  Prohibition gekommen den die gab es hier nicht..

Einfach gesagt schaue dir mal die Statistiken an ab wann der Drogen verbrauch hoch ging und seit wann der  Bürger seine Haustür  immer abschließen muste bzw ab wann er auf Einbrecher  immer gefaßt sein muste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube gehört zu haben, dass es auf die Prohibition zurückzuführen ist.

Als diese bezüglich des Alkohols scheiterte, konzentrierte man sich auf das Verbot anderer Substanzen: Hanf (nicht der Nutzhanf).

Die Droge wurde also verboten und schlecht geredet, was natürlich nicht in den USA blieb.

Kann auch sein, dass ich mich hier massiv irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht. Nur der Besitz ist illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12345www
17.09.2016, 21:08

Eben doch, der Konsum von psychischen Stimulanzien ist ebenfalls verboten.

0
Kommentar von SeniorAdvisorTK
17.09.2016, 21:08

MIST! Meine Scheune ist total voll davon! 

0

Was möchtest Du wissen?