Warum ist Gott in der Gesellschaft ein Mann und keine Frau

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hier gibt es eine schöne Erklärung - allerdings auf Englisch, dennoch gut:

http://wiki.answers.com/Q/IsGodmaleorfemale

nö, er is doch keen Männe, der Gott, sondern n Vater. Und warum ist das so?

Weil, in den patriarchalischen Gesellschaften der Vater sowas wie n Gott ist. Die Frau ist nüscht, is bloss ne Mutter die in nen Kochtopp drin rumrührt, hat nüscht zu sagen und kann also ooch keen Gott sein, wa?

Aus der Tautologie Vater=Gott=Vater; siehste den Grund.

Das stimmt doch garnicht. In "Dogma" wurde Gott von Alanis Morissette gespielt. Und ich finde, sie hat dabei eine recht gute Figur gemacht.

Was möchtest Du wissen?