Warum ist Freezer wieder am leben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um Dragon Ball Super zu etablieren und zwischen das Ende von Z zu schieben hat man das ungeliebte GT als "nichtig" erklärt. GT bildet eine Alternative, ist aber offiziell aus dem Verlauf ausgeschieden um für Super Platz zu machen.

Entsprechend hält sich Super auch nicht an die Handlung von GT. In GT gibt es keinen Gold überzogenen, überpowerten Freezer, keinen Götter Quatsch und so einige andere Sachen auch nicht, eben weil Super nicht als Vorläufer von GT eingeführt wurde sondern als Alternative.

Super erzählt sein "eigenes Ding" und hat dementsprechend Freezer anders konzipiert als es damals zu GT Zeiten der Fall war. Entsprechend ist es durchaus so gewollt, dass GT und Super nicht zusammenpassen. Als Fan kann man sich jetzt entscheiden welche Version einen mehr zusagt oder ob man beide nicht zählen will. Es ist aber davon auszugehen, dass Japan in Zukunft mit der Basis von Super weiter arbeiten wird und GT höchstens noch im Bereich der Fanartikel sein Dasein fristet.

Am einfachsten ist es wohl mit dem Thema Filme zu erklären. Wenn du die DB Z Filme kennst, wirst du wissen, dass die meisten durch gewisse Details nicht in die Handlung von Z hinein passen. Es sind alternative Geschehnisse die zusätzlich erzählt werden und einen anderen Zeitverlauf darstellen. Nichts anders ist es mit Super und GT.

GT ist nicht canon

Super spielt nach der buu saga aber noch vor der letzten folgen von DBZ

Woher ich das weiß:Hobby – Sono me ni yakitsu o kunda na / Yoshaa / Ikuzo

DBGT ist nie passiert und gehört nicht zur Story, auch ist es nicht von Akira Toriyama. Die Reihenfolge geht Dragon Ball - Dragon Ball Z - Dragon Ball Super

akira toriyama hat mit gewirkt sollte man nebenbei erwähnen

0

DB GT ist Fan Fiction

Was möchtest Du wissen?