Warum ist Essigsäure weniger schädlich wie Salzsäure obwohl sie selbe Konzentration haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Essigsäure ist eine schwache Säure. Deshalb hat eine Lösung einen weniger niedrigen pH-Wert als eine gleichstarke Salz­säure. Bei 1 mol/l hat HCl einen pH von 0, Essigsäure aber nur 2.4.

Der pH-Wert der Hautoberfläche liegt irgendwo bei 5 oder 6; je weiter eine Lösung davon entfernt ist, desto mehr ätzt sie auf der Haut.

Das heißt aber nicht, das Essigsäure immer harmlos ist. Konzentrierte Essig­säure, groß­flächig auf die Haut auf­gebracht, kann (gerade weil sie nicht sooo sauer ist) durch die Haut durch­diffun­die­ren und in tieferen Gewebe­schich­ten ordent­lich Schaden anrichten.

Weil Essigsäure eine sehr schwache Dissoziation hat, Salzsäure eine sehr hohe.

Chemie Titration Essigsäure?

Wenn ich die Konzentration von Essigsäure herausfinden will und diese mit z.B. NaOH titriere, wie mach ich das? Ich kann ja kein Indikator auswählen, der bei pH =7 umschlägt, da der Äquivalenzpunkt ja verschoben ist.

...zur Frage

Warum ist Salzsäure stärker als Essigsäure?

pKs (Essigsäure) = 4,76; pKs (Salzsäure)=-6; Erklären Sie, weshalb anhand der beiden pks-Werte die Salzsäure im Vergleich zur Essigsäure die stärkere Säure ist?

Eine schwächere Säure als Salzsäure ist die Essigsäure, die häufig zum Entkalken verwendet wird. Dies wird quantitativ durch die pKs-Werte beschrieben.

...zur Frage

Wieso reagiert Magnesiumpulver besser mit Salzsäure als mit Essigsäure?

Wir haben in Chemie einen Versuch gemacht: Teil 1: Magnesiumpulver in Salzsäure (5%) -> Das Magensiumpulver löste sich sofort auf, es dampfe und es hat sich viel Schaum gebildet Teil 2: Magnesiumpulver in Essigsäure (5%) -> Das Magnesiumpulver ging zu Grunde und löste sich dann nur sehr langsam auf, es entsand nur ein wenig Schaum und es hat auch nicht so stark wie bei der Salzsäure gedampft

Wie kann es sein, dass sich das Magnesumpulver jeweils anders auflöst, obwohl in beiden Säuren 5% Säure-Gehalt war. Kann mir das bitte jemand erklären? DANKE

...zur Frage

Gleichgewichtsänderung durch Zugabe von einer Salzsäure, Chemie?

Hallo zusammen.

Leider komme ich bei dieser Aufgabe einfach nicht weiter.

HPO42- + H2O ⇄ H2PO4- + OH-

Zu diesem Reaktionsgemisch wird ein wenig konzentrierte Salzsäure H3O+ hinzugefügt. Was passiert mit der H2PO4-  Konzentration (beim Wiedereinstellen des Gleichgewicht)?

...zur Frage

Wie rechne ich die Konzentration dieser Säure aus?

Also, das is genau die Aufgabe: Bestimmung der Konzentration von Salzsäure durch Natronlauge der Konzentration 0,1mol / l

Wie haben: Die Menge der Salzsäure: 20 ml Konzentration der Salzsäure: ? Die Menge der Salzsäure. 7 ml Konzentration der Natronlauge: 0,1 mol

Und jetzt muss ich die Konzentration der Salzsäure errechnen! Ich habe leider keine Ahnung, wie ich das machen soll! Es wäre toll, wenn ihr mir auch den Rechenweg erklären könntet.

...zur Frage

Vergleich Salzsäure, Essigsäure?

Hey Ho,
Salzsäure ist anorganisch und stark, Essigsäure schwach und organisch. Was kann man noch zu beiden Säuren sagen? Worin unterscheiden sie sich noch und worin haben sie Gemeinsamkeiten?
Ich bin euch bei einer hilfreichen Antwort sehr dankbar. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?