Warum ist es wichtig Ziele im Leben zu haben

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ziele zu haben ist sozusagen " ein Sinn des Lebens " ohne Ziele wären alle Menschen lustlos und gleichgültig . Ziele zu haben ist ganz normal , manchmal merken wir garnicht , dass wir uns gerage ein Ziel gesetzt haben , wenn du dir ein Nintendo Spiel kaufen willst aber deine Mutter z.B sagt dass es völlig sinnlos sei dann hast du dir automatisch schon das Ziel gesetzt "ich will dieses Spiel "

Manchmal machen Menschen das aber auch bewusst wie z.B Ich will irgendwann Berühmt sein das sind so dinge die wir uns vorsetzen , Dinge die wir " schaffen " wollen .

Ohne Ziele würde diese Welt garnicht " funktionieren" , Zeitschriftenreporter hätten keine Lust Leute zu interwiewen und es gäbe keine Zeitschriften ,

Erfinder hätten keine Lust einen Fernseher zu erfinden und es gäbe keine Fernseher ,

Nur durch Ziele , können wir Dinge schaffen . Ohne Ziele nicht .....wie zum Beispiel du fragst dich schon eine ganze Weile warum es denn wichtig ist Ziele zu haben , und du hast dir ( ganz unbewusst ) das Ziel gesetzt " Ich stelle diese frage jetzt auf www,gutefrage.net rein . Ohne das Ziel wäre es dir egal gewesen ob du das irgendwann erfährst oder nicht ,

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-))

denati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch braucht Ziele im Leben wenn er weiß wie er sein Leben bewusst und intensiv lebt.Ziele sind der Ersatz für eine innere Leere,die gesetzte Ziele aber auch nicht erfüllen.Ziele sind immer das Ende.Was wenn du das Ende erreicht hast?Noch mehr Ziele!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man keine Ziele hat weiss man doch gar nicht was man überhaupt vom Leben hat oder tun soll - bzw es wäre alles sinnlos. Manche verfolgen Karriereziele, andere wollen Familie, Haus Kinder, wieder andere wollen einfach nur Leben, frei sein und die Welt sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tom9878 25.03.2012, 22:28

ich werde dir die hiflreichste antwort geben :=)

0

Ziele = Aufgaben = Problemlösungen = Herausforderungen

Ohne diese Dinge ist das Leben einfach nicht lebenswert. Man muß immer wieder das Gefühl haben, etwas bewerkstelligt zu haben - ansonsten ist man nicht zufrieden.

Oft ist aber auch der Weg schon das Ziel. Allein schon die Motivation sich aufgerafft zu haben und die Ärmel aufzukrempeln kann oft schon die halbe Miete sein. Daß das nicht immer einfach im Leben ist, hat jeder schon erfahren und ein gewisser Schlendrian kann immer wieder einkehren. Doch sollte man sich von diversen Rückschlägen im Leben nicht verrückt machen lassen. Einfach wie BAP singt immer wieder: "Geradeus !"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man sonst nur vor sich dahinleben würde ohne wirklich etwas erreicht zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziele sind dafür da, dass du etwas hast wofür es sich zu leben lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte schon Wissen on man ein Familie, Kinder und ein Haus haben möchte oder ob man lieber ein Gammelleben mit Hartz4 leben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mischtfieh 25.03.2012, 22:25

Die Antwort ist etwas zu begrenzt, du beziehst Ziele jetzt zwingend auf die Karriere... das ist aber falsch. Ein Mensch der sein Leben lang arbeitet und Geld in Massen hat aber keine Zeit um es auszugeben ist meist unglücklicher als jemand der kaum Geld hat dafür Zeit zum Leben...

Zeit ist das kostbarere Gut als Geld... denn unsere Zeit ist begrenzt.

0

Wenn du kein Ziel hast, kommst du nirgends an!

Das ist, als fährst du ständig im Kreisverkehr herum!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?