Warum ist es verboten, Joke-Mails über das Firmenpostfach zu versenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel ist die private Nutzung des Firmennetzwerkes und des Firmen Mailservers untersagt. Weil:

1. bei einem entsprechenden "nicht verboten" gewährt dir dein Arbeitgeber einen Geldwertenvorteil, den du oder er versteuern muss.

2. liegt kein Nutzungsverbot vor, tritt dein Arbeitgeber für dich als provider auf und unterliegt somit auch allen Regelungen (Datenspeicherung, Sicherheit, Vorratsdatenspeicherung, etc).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen kann die private Nutzung überhaupt nicht gewünscht zu werden. Aber selbst wenn nht, man versendet vom Firmenkonto mit seinem Namen und meist aber als Domain im Namen der Firma. Das bedeutet, der Empfänger könnte der Meinung sein, dass in der Firma nur Witze gemacht werden und nicht richtig gearbeitet. Dieser Eindruck ist dann geschäftsschädigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist micht allgemein verboten, kommt auf den Betrieb an. Häufig hat as aber einfach dort nichts zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das zu deinem Privatvergnügen gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Firmenpostfach nur für betriebsbedingte Kommunikation ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?