Warum ist es so wichtig,lesen zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wer nicht lesen kann, kann auch nicht schreiben.....Lesen/schreiben zu können wäre schon von Vorteil beim Bewerbungsschreiben, beim Stellen von Anträgen, bei der Steuererklärung, beim Beipackzettel für Medikamente, bei Koch-, Backrezepten, bei der Speisekarte im Restaurant usw......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal in ein Restaurant, das keine Pommes, kein Schnitzel usw. hat - z.B. in ein Koreanisches. die haben oft 100-200 Gerichte, die du lesen können musst, denn der Kellner wird dir sicherlich nicht alle 100-200 Gerichte vorlesen XD das war nur ein kleines Beispiel von vielen Beispielen, die deinen Alltag prägen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht, man kann auch überleben, ohne lesen zu können. Aber es vereinfacht so einiges, wenn man lesen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du sonst mindestens 50% aller Täglichen Dinge nicht machen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komische frage ! ohne lesen geht nix - keine schule, keine fahrschule, keine arbeitsausbildung, kein buch ............................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenachdem was du für Ziele im Leben hast, kann es absolut überflüssig/unwichtig sein, lesen zu können. Kommt nur auf deine Lebensplanung an, auf sonst nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JepJep
05.06.2016, 20:00

Genau :)

0

Damit du unsere Antworten lesen kannst. XD

Nein, jetzt ernsthaft. Das ergibt sich doch von selbst und es ist schon ironisch genug, dass du diese Frage schriftlich stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?