Warum ist es so schwer mit dem Rauchen aufzuhören?

18 Antworten

So lange sie dir schmeckt wird es schwer sein aufzuhöhren. Warte bis dir mal richtig dreckig geht. Grippe oder so. Dann hast du schon mal die erste Entgiftung hinter dir.

Leider ist es nicht so einfach weil es eine sucht ist das verlangen ist meist größer wie der wille aber ich würde sagen das es auf jeden fall ein versuch wert ist zum arzt zu gehen und mit ihm darüber zu reden. habe auch aufgehört und bin jetzt seit 2 wochen rauchfrei hatte vorher auch schon versucht aufzuhören aber nie geschafft

Suchtverhalten. DeinKörper verlangt nach Niktotin. Wird es ihm vorenthalten, gibts Entzugserscheinungen. Ich würde sooo gerne aufhören, aber ich schaffe es einfach nicht.

Nur 2 Tage verlangt der Körper nach Nikotin, der Rest ist Kopfsache.

0

Rauchen - warum fängt man an --> abgesehen von Gruppenzwang?

Hallo zusammen,

wie schon oben steht, stell ich mir grade die Frage warum man überhaupt anfängt zu rauchen? Habe nichts gegen raucher... und schon manchmal selbst überlegt ob ich es viell. probieren will. Und dann kam wiederum diese Frage auf ^^.... eig. hat Rauchen ja bloß Nachteile oder? ...es stinkt. Man muss immer rausgehn zum rauchen... viele Menschen mögens einfach nicht.. und es ist schwer wieder aufzuhören. Aber was bringt einen dazu anzufangen? Ist es nicht so, dass sich irgendwie die Blutgefäße zusammenziehn und das Blut dadurch langsamer fließt und es somit eine beruhigende Wirkung hat? (Hab ich mal aufgeschnappt) Hilft Rauchen also beim entspannen?

Falls ja, sollte ich viell. wirklich damit anfangen ^^

Ein riesig-fettes DANKESCHÖN für Antworten jeglicher Art!

lg :)

...zur Frage

Warum ist es so schwer mit dem Rauchen aufzuhören? Sucht..

Mann will aufhören, kann es aber nie. Soll ich ne Therapie machen???

...zur Frage

Rauchen schnell aufhören Tipps?

Frage zu denen Personen die mehr als 6 Jahre am Stück geraucht haben.
Wie habt ihr es geschafft aufzuhören?
Nur der Wille reicht leider nicht..
habt ihr Tipps, Tricks wie man schnell aufhören kann?

(Bitte keine Nikotinpflaster, Kaugummis oder sonnst so empfehlen)

...zur Frage

Aufhören mit Rauchen, obwohl der Wille nicht reicht?

Möchte aufhören mit Rauchen! Es gibt soviele Bücher und andere Sachen! Aber hat jemand einen sinnvollen Tip, wie es wirklich geht, wenn es noch nicht KLICK gemacht hat und der Wille noch nicht 100% da ist?

...zur Frage

Wer hatte mit der Relief Softlasermethode Erfolg beim Rauchen aufhören?

Ich las vor ein paar Tagen das erste Mal von der Relief Softlasermethode, um mit dem Rauchen aufzuhören. Hat jemand diese Methode angewandt und kann was über den Erfolg sagen?

...zur Frage

Warum rauchen Menschen, obwohl es doch absolut keinen Sinn ergibt?

Warum rauchen Menschen? Ich meine, Rauchen bietet doch überhaupt keinen einzigen Vorteil. Es ist weder in irgendeiner Weise cool (oder wenn jemand anderer Meinung ist, kann er mir bitte begründen, was daran so cool sein soll?), außerdem ist es extrem gesundheitsschädlich, auch wenn das vielen Leuten egal ist, da man die krassesten Folgen erst nach ein paar Jahren merkt, wenn sie denn auftreten. Ich meine, warum sollte man sich so einem Risiko aussetzen, vor allem da Zigaretten sehr teuer sind? Dazu riecht man noch unangenehm, und generell macht es doch wirklich keinen guten Eindruck bei seinen Mitmenschen, vor allem, da diese ja zwangsweise Passivrauchen, was ebenfalls schädlich ist. Rauchen bietet wirklich keinen einzigen Vorteil. Wenn man bereits Raucher ist, kann es einen zwar beruhigen, jedoch nur, weil man seine Nikotinsucht befriedigt, was ich ebenfalls als sehr negativ empfinden würde. Diese Gründe sollten doch vollkommend ausreichend sein, um mit dem Rauchen aufzuhören, aber sehr viele rauchen einfach weiter. Ich kann es beim besten Willen nicht nachvollziehen, wieso man dauerhaft rauchen sollte. Es ergibt doch wirklich keinen Sinn. Also, wenn diese Frage ein Raucher liest, kann er mir bitte beantworten, wieso er raucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?