warum ist es so schwer im leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist ja nicht zum Spaß in Therapie. Das  ist harte Arbeit, wenn man wirklich etwas erreichen will. Und Teil Deiner Problematik scheint ja auch Deinen Körper zu betreffen. Kein Antrieb, keine Lust und immer grübeln, wozu das gut sein soll. Und genau hier soll die Therapie helfen. Also sprich offen darüber, denn von alleine verschwindet sowas nur sehr selten. Ich wünsch Dir viel Kraft, manschmal ist das Leben eben nicht so prickelnd. Und genau dann passieren oft schöne Dinge. Dafür musst Du aber einen Blick entwickeln, sonst verpasst Du sie vielleicht. Aber Du kannst das schaffen! Gib nicht auf, es kommen andere Zeiten. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Und dafür bin ich heute sehr dankbar. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Selbstvertrauen ist vielleicht weg? 

Denk positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
P1982 01.11.2016, 14:16

Das ist eins meiner probleme ich kann nicht mehr positiv denken

0

Zu welcher Therapie denn?

Wenn das Leben einfach wäre, wäre es ja langweilig und weniger lebenswert.

Gerade das macht das leben doch aus, zu wissen, dass man die schönen Momente, die man hat, genießen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
P1982 01.11.2016, 14:17

Psychiatrie Therapie

0
Mikromenzer 01.11.2016, 14:19
@P1982

Sehe es doch positiv, du hast jemanden der dir Hilft.

0

Was möchtest Du wissen?