Warum ist es so schwer eine anerkannte "Terror Definiton" zu finden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil jede wie auch immer definierte Gruppe Terror anders empfindet, und es so nichts wirklich allgemein Gültiges gibt.

Für einen Teil der Welt gilt der IS als die Terrorgruppe schlechthin, für den IS ist "der christliche Westen" der Terrorist, weil während des Ersten Weltkrieges England und Frankreich den nahen Osten unter sich aufteilten und damit alle regionalen Mächte hintergingen.

Vor dem Hintergrund des Terrors als solchem: Wer hat nun recht und warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dieses Thema Bewusst schleierhaft geführt wird. In jedem Krieg gibt es verschiedenste Bezeichnungen für die jeweiligen Parteien, welche möglichst unübersichtlich wirken sollen . Ich habe zufällig gerade vorhin eine Auflistung der Kriegsbeteiligung aller Nationen gesucht. Eine Übersichtliche Liste zu bekommen - keine Chance. Da gibt es nur alternative Medien ,welche Zusammenfassen ,was scheinbar bewusst chaotisch(andernfalls von schwer beschränkten Menschen) in den Leitmedien verbreitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?