Warum ist es so schwer als kleiner Mann?

20 Antworten

Ich kann mich in deine Lage hineinversetzen und auch verstehen wie du dich dabei fühlst wenn du von anderen Menschen geärgert wirst nur weil du bist wie du bist. Niemand kann sich aussuchen wie er geboren wird und wie er später aussehen wird.. behalte das immer im Hinterkopf. Sei einfach du selbst und schäme dich nicht für dein Aussehen denn du musst nicht der Norm von Mann enstprechen. Du könntest auch nur einen meter groß sein und das wäre volkommen ok. Dich als Person gibt es nur einmal und du solltest das beste draus machen. Die Leute die dich für dein Aussehen diskriminieren sind im wahrsten sinne des wortes einfach nur dämlich und haben wahrscheinlich selbst so ihre eigenen probleme mit denen sie kämpfen müssen. Niemand ist perfekt. Ich weiß nicht wie stark dich deine größe belastet aber überdenk nochmal eine Operation. Ich wünsche dir viel glück.

Ich sage auch alles nicht schlimm.

Warum kann ich das sagen? Ich bin 1,63m ! Und jetzt? Mein Gott wie armselig kann man eigentlich sein? Nein so denke ich nicht über mich. Ich habe angenommen wie groß ich bin, da ich es eh nicht ändern kann.

Ich finde du hast dein Problem schon selbst angesprochen. Du strahlst nichts positives aus. Das ist in meinen Augen das Problem.

Als Jugendlicher hatte ich echt damit zu kämpfen, wurde dafür sogar richtig gemobbt. Und wie habe ich das überstanden? Nun zum einen hatte (habe) ich gute Freunde und habe gelernt mit mir und meiner Körpergröße klar zu kommen. Natürlich hat man viele Nachteile. Aber was nutzt es mir sich darüber den lieben langen Tag aufzuregen? Richtig! Nichts. Also habe ich gelernt mit mir zufrieden zu sein. Es anzunehmen und das beste daraus zu machen.

Ja die Frauenwelt war Anfangs für mich auch ein Problem. Ich hatte es auch schwer eine Freundin zu finden. Und warum? Weil ich dachte, das ich ja eh zu klein bin etc. Und was ist passiert? Meine erste Freundin, im Alter von 19 Jahren, war sogar einen Kopf größer. Wie du siehst funktioniert es. Ich hatte auch erst 2 Beziehungen, bin aber auch erst 24. Und wenn ich die richtige finde, hoffe ich des es bei 3 Beziehungen bleibt.

Also langer Text kurze Aussage: Find dich damit ab das du klein bist und es nicht ändern kannst, dann geht es dir auch gut.

Grüße und alles gute auf deinem Weg.

Danke für diese tolle und liebenswerte Antwort!

1
@Burgmaid2

Gerne. Ich finde es wichtig, über seine Gefühle zu sprechen. Als ich das hier geschrieben habe, habe ich nochmal an die Zeit davor gedacht, war gar nicht so lustig.

Aber man sieht, mit etwas Abstand kann man über seine frühere Dummheit auch lachen ;)

0

Cool, dass du da so mit klar kommst

1
@low1990

Und du wirst auch noch lernen damit um zugehen. Wenn die Leute dich auch noch auf der Arbeit Vera.... dann Wechsel bitte den Beruf, das muss nicht sein!

Das musste ich auch noch los werden.

0

Hä was redest du. Ich bin 21 und seit ich 16 bin auch nicht mehr gewachsen, bin seitdem 1.67m groß.

Meine Größe war noch nie noch nie ein Problem. Das ist offensichtlich alles nur in deinem Kopf.

Nur weil eine dir eine Ablehnung widerfährt kannst du das nicht direkt nur auf deine Körpergröße beziehen. Es gibt dutzende andere Möglichkeiten.

Die durchschnittliche Frau hier in Deutschland misst außerdem 1.70m. Das heißt es gibt von den 40millionen Frauen hier noch durchschnittlich 20 Millionen die kleiner sind als 1.70m. Eine unendliche Auswahl.

Mein letzte Freundin war 1.69m, also kaum größer als ich, hat niemand bemerkt.

Meine jetzige ist 1.57m, 10cm kleiner als ich und sie sagt meine Größe sei perfekt, größer wäre für sie doof.

In einer Umfrage ergab sich dass die meisten Frauen eine Körpergröße von 1.75 - 1.80m am angenehmsten finden. Da sind wir vllt etwas drunter, die Riesen aber deutlich drüber. Das ist auch für die dann auch beim Küssen, kuscheln oder Sex unangenehm.

Mach doch was für deinen Selbstwert, deinen Kleidungsstil, deine Mimik und Gestik, deine Persönlichkeit, deine Statur.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ganz ehrlich, ich bin zwar ne Frau aber selber nicht groß. Ich bin grade mal so 1,56m klein und ich werde auch oft verarscht oder hab mir dumme Sprüche anhören müssen, alà.. na kein bock gehabt zu wachsen, standgebläse, wenn du zurück kommst biste hoffentlich mal gewachsen, wenn du nicht ans Regal kommst haste Pech und all sowas. Das hörte erst auf als ich mir Respekt verdient habe und trotz ich sag mal so nem Handy Cap was es manchmal echt sein kann habe ich mir Lösungen überlegt oder mittel und wege meine Arbeit auszuüben.

Es ist nicht leicht, ich fühle auch mit dir und weiß wie scheiße es ist wenn die anderen so über einen herziehen. Ich wäre auch gerne etwas größer um wenigstens einmal nicht in der Kinderabteilung einkaufen gehen zu müssen.

Du darfst dich grade bei solchen dummen Sachen die andere von sich geben nicht runter machen lassen, sehe es als Chance sich zu beweisen und dass du anderen zeigen kannst dass es eben kein Makel an dir ist sondern du supergut zurecht kommst.

Mich frisst das ab und an auch, vor allem beim Einkaufen wenn ich in ein Regal rein klettern muss und alle sich das nur anschauen statt zu helfen aber nur wenn du dich nicht unterkriegen lässt sehen und merken die anderen Menschen in deinem Umfeld sowas, lass dich nichz operieren oder sonstiges, bleib so wie du bist und lerne dich selber zu lieben. Sage dir, du kannst es nicht ändern aber fängst an damit zu leben und klar zu kommen.

Man sagt nicht umsonst Klein aber Ohoo😘💪

Das tut mir Leid, dass du als Mädel sowas erleben müsstest...

Kleine Frauen sind toll, gibt es leider nur noch wenig von..

0
@low1990

Es ist halt nicht immer einfach aber grade an sowas wächst man und wird stärker

0
@low1990

Ich bin auch nur 1,57m und hab angefangen, diese Witze schon vorweg zu nehmen und mit Humor drüber zu stehen. Das legt sich auch mit dem Alter und wenn mal Sprüche von Freunden kommen, ist das eher liebevoll-neckend gemeint, weil klar ist, dass völlig andere Dinge viel wichtiger sind.

0
@Stellwerk

Ich bin echt sauer auf meine Eltern, dass die nie mit mir beim Arzt waren früher...

Hatte letztens ein Bild gefunden wo ich 15 war da stand ich neben meiner Mutter ,dir 1,64 ist ich war da höchstens 1,50 oder so

Das ist zu klein mit 15 hab ich nachgeschaut

0

Ich denke nicht, dass deine Größe das entscheidende Problem an deiner Situation ist - sondern viel eher dass du das nicht akzeptieren kannst.
Du machst dich selbst runter - wie sollst du da jemals etwas positives ausstrahlen können?
Mein Exfreund ist 1,60 m groß, ich bin größer als er. Seine Größe hat mich nie gestört - weil er innere Größe bewahrte!
wenn du gegenüber Frauen eine so starke Unzufriedenheit ausstrahlst, so ein Minimum an Selbstbewusstsein, dann liegt es nicht an deiner Größe, dass sie dich ablehnen.

Super Antwort!!!

1

Ich weiß nicht wie ich gut draufgekommen kann...

Es war eine Zeit lang besser.

Bei der Arbeit werde ich auch oft verarscht deswegen wie bereits oben geschrieben...

Die Leute von meinem neuen Job haben mir den Rest gegeben

0

Was möchtest Du wissen?